GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

Survey Instruments

Unsere Forschung zu Umfrageinstrumenten verfolgt das Ziel, die Messqualität in Umfragen zu erhöhen. So entwickeln wir qualitätsgeprüfte Erhebungsinstrumente, adaptieren existierende Instrumente für den deutschen Sprachraum oder harmonisieren unterschiedliche Instrumente. Wir forschen zu Effekten des Fragebogendesigns in unterschiedlichen Erhebungsmodi und untersuchen Antworttendenzen. Auch beleuchten wir die Fragebeantwortung u.a. mit Verhaltensdaten mittels Eyetracking näher und generieren so Erkenntnisse über die hierbei bedeutsamen kognitiven Prozesse.

Die Forschungsthemen sind beispielsweise:

  • Harmonisierung von Erhebungsinstrumenten
  • Erhebung der Bildungsvariablen im interkulturellem Kontext
  • neue Methoden des kognitiven Pretestens wie Webprobing und Pretests mit Eyetracking
  • Effekte der Frage- und Antwortformate auf die Messqualität und –äquivalenz
  • Entwicklung und Validierung von Kurzskalen zur Erfassung nicht-kognitiver Kompetenzen
  • Relevanz, Struktur, und Determinanten von Akquieszenz
  • Schätzung der Reliabilität und Validität von Messungen mit Strukturgleichungsmodellen
  • Itemauswahl mit Hilfe von Ant-Colony-Algorithmen
  • Bluemke, Matthias. 2018. "Bachelor-Thesis-Gutachten (Uni Heidelberg)." Anzahl: 1.
  • Klimmt, Christoph, Daniel Possler, Friedrich Steger, Philip Borgmann, Adrian Muminovic, Carsten Reichelt, Florian Schlögl, and Patricia Hadler. 2018. "Ankereffekte in der medienvergleichenden Selbstbericht-Messung von Rezeptionserfahrungen: Das Beispiel des Präsenzerlebens beim Computerspielen mit VR (versus herkömmlichem Bildschirm)." Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), 26.01.2018.
  • Hadler, Patricia, Cornelia Neuert, Timo Lenzner, Angelika Stiegler, Andrea Sarafoglou, Patricia Bous, Niklas Reisepatt, and Natalja Menold. 2017. RESPOND - Improving regional health system responses to the challenges of migration through tailored interventions for asylum-seekers and refugees.: Kognitiver Pretest.. GESIS Projektbericht. doi: https://doi.org/10.17173/pretest69.
  • Martin, Silke, and Anouk Zabal. 2018. "Einführung PIAAC-L Daten." Workshop PIAAC-L, GESIS, Mannheim, 15.01.2018.
  • Martin, Silke, and Anouk Zabal. 2018. "Einführung PIAAC-L Studie." Workshop PIAAC-L, GESIS, Mannheim, 15.01.2018.
  • Erhebungsinstrumente

    Beratung rund um Fragebogendesign, Item- und Skalenentwicklung, sozialstrukturelle Merkmale und Fragebogenübersetzungen

  • Items und Skalen

    Recherchieren Sie getestete Items und Skalen oder beauftragen Sie uns für die Neuentwicklung für Ihr Forschungsprojekt

  • PIAAC

    Umfangreiche Informationen und Datenzugang zum Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC)

  • Übersetzung

    Beratung zur Übersetzung von mehrsprachigen und internationalen Fragebögen