GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

Survey Statistics

Im Bereich Survey Statistics werden unterschiedliche Aspekte der Qualität von Erhebungen erforscht. Das Stichprobendesign, insbesondere Stichprobenumfang und –zusammensetzung wirken sich unmittelbar auf die Repräsentativität der Studienergebnisse aus. Nichtteilnahme (unit nonresponse) und das Auslassen einzelner Fragen einer Befragung (item nonresponse) stellen weitere Herausforderungen an die Datenqualität dar. Die mit der Ziehung von Zufallsstichproben verbunden Problemstellungen und Lösungen sind daher Fokus der Forschungsaktivitäten im Bereich Survey Statistics. Diese werden auch in einigen drittmittelgeförderten Projekten erforscht.

Forschungsschwerpunkte sind insbesondere:

  • Ziehungsverfahren für komplexe Stichprobendesigns
  • Nonresponse (bias) Analyse
  • Gewichtungsverfahren für Umfrageerhebungen
  • Imputation fehlender Werte
  • Varianzschätzung unter komplexen Stichprobendesigns und Imputation fehlender Werte
  • Anwendung von Machine Learning-Verfahren in der Erhebungsstatistik