GESIS-Logo

GESIS auf Instagram

Hier findet ihr alle aktuellen News, Artikel, Storys und Posts, die wir in unserer Bio verlinken. Vielen Dank fürs Lesen, Liken, Teilen und Kommentieren!

Karriere in der Wissenschaft

Noelia Alonso Gonzalez hat eine neu eingerichtete Professur für Makrophagenbiologie an der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster angetreten und spricht über ihre Forschung, internationale Mobilität, Vereinbarkeit und Gleichberechtigung.

https://www.uni-muenster.de/Cells-in-Motion/de/newsviews/2021/11-29.html

 

GLES Querschnitt 2021, Vorwahl (ZA7700) veröffentlicht

Der GLES-Querschnitt ist eine auf einer probabilistischen Stichprobe basierende Bevölkerungsumfrage, die vor und nach der Bundestagswahl 2021 durchgeführt wurde. Mit dem GLES-Querschnitt können politische Einstellungen, Präferenzen und Wahlabsichten bzw. -entscheidungen untersucht werden.

Außerdem wird am 06.12. die GLES Rolling Cross-Section 2021 (ZA7703) veröffentlicht. Die GLES-Rolling Cross-Section ist eine Bevölkerungsumfrage, die in Form eines rollierenden Querschnitts vor der Bundestagswahl 2021 durchgeführt wurde. Der RCS erlaubt die Analyse der Wahlkampfdynamik auf täglicher Basis. Die Durchführung einer Nachwahl-Panelwelle ermöglicht zudem die Untersuchung von intraindividuellen Veränderungen im Kampagnenverlauf.

Datenzugriff Querschnitt: http://dx.doi.org/10.4232/1.13825

Datenzugriff Rolling Cross-Section: http://dx.doi.org/10.4232/1.13827

New blog post: Emma Link and Dr. Lydia Repke write about the World Toilet Day

 

Emma Link and Dr. Lydia Repke: World Toilet Day – What Bathrooms Have To Do With Social Equity

Have you ever ask yourself what bathrooms have to do with Social Equity? Read the current blog post and learn how hygiene is intertwined with social injustice and climate change:

DOI: 10.34879/gesisblog.2021.54

 

 

New blog post: Anna Hebel writes about the division of labor in families for housework and childcare in the pandemic

 

Anna Hebel: Kind, Küche oder Konferenz? – Veränderungen der Erwerbssituation durch die Corona-Pandemie und ihre Auswirkung auf die Arbeitsteilung im Haushalt und bei der Kinderbetreuung

The Corona pandemic has greatly changed the daily lives of people and especially families. The pandemic has had a strong impact on the employment situation through home office arrangements or changes in working hours. These changes have a strong impact on the division of labor in families for housework and childcare. Some increase the man’s share of housework and childcare and others further increase the woman’s share.

DOI: 10.34879/gesisblog.2021.53

 

 

The current issue of the newsletter "gesis report" ist out now!

Get information about new CfPs, upcoming dates for our lecture series "Meet the Experts" and learn more about recently published papers.

Not yet a subscriber? Subscribe now and receive the GESIS news overview once a month:

SUBSCRIBE

 

Erweiterte Suche in ZIS – jetzt mit Items und Skalen aus dem Open Test Archive des ZPID

Auf der Suche nach geeigneten #Fragebogen, #Items, #Skalen im Bereich #Psychologie oder #Bildung? ZIS, Open Test Archiv und FDZ Bildung haben sich zusammengetan und bieten übergreifend passende #Erhebungsinstrumente.

Mehr lesen...

30 Jahre Geschlechtergleichstellung in der Wissenschaft - eine Bilanz

Dr. Andrea Löther vom CEWS wirft einen qualifizierten Rückblick auf die Repräsentation der Geschlechter an Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen. Schlaglichter sollen Erfolge und Stagnation beleuchten, insbesondere mit Blick auf weitere notwendige Schritte auf dem Weg zu mehr Geschlechtergerechtigkeit in der Wissenschaft.

https://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/75443

 

New publication: Dr. Anke Lipinsky & Angela Wroblewski: Re-visiting Gender Equality Policy and the Role of University Top Management

Lipinsky, Anke; Wroblewski, Angela: Re-visiting Gender Equality Policy and the Role of University Top Management, in: O'Connor, Pat, White, Kate (Eds.) 2021. Gender, Power and Higher Education in a Globalised World, pages 163-186

 

This book examines persistent gender inequality in higher education, and asks what is preventing change from occurring. The editors and contributors argue that organizational resistance to gender equality is the key explanation; reflected in the endorsement of discourses such as excellence, choice, distorted intersectionality, revitalized biological essentialism and gender neutrality. These discourses implicitly and explicitly depict the status quo as appropriate, reasonable and fair: ultimately impeding efforts and attempts to promote gender equality.

Drawing on research from around the world, this book explores the limits and possibilities of challenging these harmful discourses, focusing on the state and universities themselves as levers for change. It stresses the importance of institutional transformation, the vital contribution of feminist activists and the importance of women’s deceptively ‘small victories’ in the academy.

https://www.palgrave.com/gp/book/9783030696863#aboutBook

 

 

 

Publikation von Sen, Flöck, Weller, Weiß & Wagner: A Total Error Framework for Digital Traces of Human Behavior on Online Platforms

Indira Sen, Fabian Flöck, Katrin Weller, Bernd Weiß, Claudia Wagner: A Total Error Framework for Digital Traces of Human Behavior on Online Platforms, Public Opinion Quarterly, Volume 85, Issue S1, 2021, Pages 399–422, https://doi.org/10.1093/poq/nfab018

Die Aktivitäten und Meinungen der Menschen, die als digitale Spuren online aufgezeichnet werden, insbesondere in den sozialen Medien und auf anderen webbasierten Plattformen, bieten ein zunehmend informatives Bild der Öffentlichkeit. Sie stellen ein echtes Potenzial für die Sozialwissenschaften und eine Ergänzung zur umfragebasierten Forschung dar.

Mehr lesen...

 

 

New blog post: Dr. Mattia Samory writes about the “Call Me Sexist But” Dataset

Have you ever wondered if a message you sent may be received as sexist? Did you ask yourself how could you have made it better? To take concrete steps towards understanding what, really, is sexist, a group of researchers curated a dataset of over 10.000 tweets to enable researchers to study the multiple ways sexism appears in day-to-day communication.

DOI: 10.34879/gesisblog.2021.52

 

 

 

New video of Meet the Experts series: Dr. Roberto Ulloa: Auditing Algorithms

Do you want to know how platform technologies shape our digital environment?! Watch and listen to this "Meet the Expert"-Talk by Dr. Roberto Ulloa on YouTube. He talks about auditing algorithms as an important research method.

Watch now on YouTube!

 

 

Grafiken zeigen: Nobelpreis-Gewinner nach Herkunftsland und Geschlecht

Andrea Löther, kommissarische Leiterin des Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung (CEWS) bei GESIS in Köln, kommentiert die Nobelpreis-Verleihung im Hinblick auf Geschlechtergerechtigkeit in der Wissenschaft.

"Geschlechtergerechtigkeit ist eines der bestimmenden Themen unserer Zeit. Bei der Nobelpreisverleihung zeigt sich, dass die Wissenschaft davon weit entfernt ist."

Mehr lesen

 

Deutschland diskutiert: Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft?

Diskussionsforen der Deutsche Gesellschaft e.V. @DtGesellschaft in #Berlin (21.10.) und #Bonn (24.11.) mit #Livestream: #Deutschland diskutiert: Wohin entwickelt sich unsere #Gesellschaft?

Jetzt anmelden und mitdiskutieren!

 

"40 Jahre Allgemeine Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften" - Ringvorlesung

Unsere #Ringvorlesung"40 Jahre #ALLBUS" wird fortgesetzt: ab 27. Okt 21, mittwochs ab 12:15 Uhr, online. Spannende Vorträge erwarten euch, u.a. zu #Datenfälschung, zum religiösen Wandel, zur Zukunft der #Umfrageforschung oder zum politischen Wissen in Deutschland.

Hier entlang zur Anmeldung

 

New Blog Post: Family and international migration: Arranging the family life across borders

#Refugees #Eritrea #Syria #TransFAR

New #blog post: Dr. Elisabeth K. Kraus writes about #family and international #migration. She explains how families are arranging the family life across borders. A very interesting and must-read piece.

read more

 

 

New Blog Post: The missing link?

#DBD #DigitalBehavioralData #SurveyData #LinkingData #RDM

New #blog post: Dr. Stefan Jünger & Dr. Johannes Breuer write about linking surveys with #geospatial and digital behavioral data: They discuss the benefits of linking survey data with other types of data as well as what researchers need to consider if they want to do this:

read more

 

 

The book “Gender, Power and Higher Education in a Globalised World” was just published

#getyourreadon

It examines persistent gender inequality in higher education, and asks what is preventing change from occurring. Anke Lipinsky, team CEWS at GESIS, together with Angela Wroblewski of IHS contributed a paper on gender equality policy and the role of university top management.

read more

 

 

 

 

Navigating Data Sharing in International Research Collaborations

"Global data communities are primed for considerable progress in accelerating discovery and advancing research through open science. However, navigating data sharing in the context of international collaborations can be extremely complex and very challenging. The International Network-of-Networks (iN2N) Data Expert Workshop was convened to address the social and technical challenges in making data shareable and interoperable internationally. The workshop brought together a multidisciplinary group of experts to identify the biggest challenges related to data sharing in international scientific collaborations and to identify solutions to address these issues."

watch the recording

 

 

Noch zwei Tage bis zur Bundestagswahl2021

Mit dem Wahl-O-Mat könnt ihr spielerisch herausfinden, was die Parteien wollen. Welche Partei kommt den eigenen politischen Ansichten am nächsten? Bei welchen Themen unterscheiden sich die Parteien voneinander?

Hier entlang zum Wahl-O-Mat

Aber nicht nur das, Deezer hat sich zudem etwas echt Nettes einfallen lassen – den Music-O-Mat . Der Musik-O-Mat verrät dir, mit welcher Partei dein Musikgeschmack übereinstimmt.

Hier entlang zum Music-O-Mat

 

 

New blog post: Dr. Kristi Winters writes about the use of Creative Commons Licenses for study documentation

"Copyright and Open Science are two poles in science that seem to be diametrically opposed to each other. But only seemingly: because we show an uncomplicated way to protect one’s own intellectual property from misuse on the one hand, and still make one’s own research work freely usable for others."

read more


 

 

 

New blog post: Dr. Lydia Repke & Emma Link write about the International Children’s Day

“I suppose she must have looked rather delightful, for Mrs. Darling put her hand to her heart and cried, ‘Oh, why can’t you remain like this for ever!’ This was all that passed between them on the subject, but henceforth Wendy knew that she must grow up. You always know after you are two. Two is the beginning of the end.” - J.M. Barrie, Peter Pan

read more

 

 

Zehn Fragen, ein*e Experte*in – das Wissenschaftsquiz

Alle 14 Tage stellen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Leibniz-Gemeinschaft ihr Forschungsthema in zehn anspruchsvollen Quizfragen vor.

Jetzt ist es so weit: Seit Mittwoch, 15.09.2021 ist das Leibniz-Quiz zum Thema "Umfrageforschung" online.

Unsere Umfrageforscherin Dr. Lydia Repke @lydrep stellt euer Wissen mit zehn Fragen auf die Probe. Testet es aus und beantwortet Fragen wie: Was genau bezeichnet eigentlich eine Stichprobe? Und was ist ein Punktschätzer?

Hier entlang zum Quiz

 

Hochschulranking nach Gleichstellungsaspekten 2021

Wie entwickelt sich die #Geschlechterverteilung an einzelnen #Hochschulen? Welche Trends zeigt der Ländervergleich auf? Antworten liefert die gerade erschienene, zehnte Ausgabe des CEWS-#Hochschulranking nach Gleichstellungsaspekten 2021. Mit dem CEWS-Ranking erhalten Hochschulleitungen, Hochschulmanagement und Gleichstellungsakteur*innen sowie Ministerien und Politik Anhaltspunkte, um die Gleichstellungsleistungen einzelner Hochschulen in einen bundesweiten Vergleich einordnen zu können. #CEWSRanking21

Mehr lesen

 

Of Pride and Prejudice

— A Cross-National Exploration of Atheists’ National Pride. Paper by Insa Bechert.

What exactly predicts atheists’ feelings of national pride? For answers please read the very interesting paper! 

read more

 

Neuer Policy-Brief

Julia Weiß & Jale Tosun: Akzeptanz der #Abstandregeln in Zeiten der #Corona-Pandemie: Mit steigendem #Vertrauen in politische #Institutionen nimmt die Bereitschaft, sich an die #Abstandsregeln zu halten, zu.

Mehr lesen

 

 

Registration for Season 2!

#MtE #CSS #DBD

Did you enjoy the first season of our Meet the Experts series? Then look forward to a sequel with Season 2: "Meet the Experts: Computational Social Science and Digital Behavioral Data" - Check out the topics and dates and #register now!

sign up here

 

New Education Paper by Jascha Dräger

The Role of Parental #Wealth in Children’s Educational Pathways in Germany. Dräger shows that large inequalities already emerge at the transition to secondary school but #inequalities accumulate further. @parentalwealth

read more

 

Neue Abteilung am CAIS

#OpenScience #RDM

Als zentrales Institut für #Digitalisierungsforschung baut das @CAISnrw die Abteilung #ResearchData & Methods mit einem Team von Wissenschaftler*innen auf. Mit dabei: Dr. Johannes Breuer @MattEagle09 & Dr. Katrin Weller @kwelle von GESIS:

Mehr lesen

 

Durchführung einer Befragung zur Erhebung der aktuellen Situation von Professorinnen am KIT

In einem Projekt für das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Karlsruher Institut für Technologie (KIT) untersucht das Team CEWS ab September geschlechterspezifische Aspekte und mögliche #Geschlechterungleichheiten in der Arbeitssituation von Professor*innen.

Mehr lesen

 

New gesis report 08/21

Check out our #newsletter from August, with all interesting #news like fresh blog posts, upcoming events, and further notable infos!

read more

 

New Youtube Playlist

Check out our #YouTube #Playlist with videos about best practice methods in #ComputationalSocialScience. 3 videos are ready to watch: Meet the experts @ffloeck, @indiiigosky, @kwelle, @SebStier & @MattEagle09 and listen to their talks about #CSS and #DBD.

watch videos here

 

Neuer Blog-Beitrag: Wie die AstraZeneca-Kontroverse die COVID-19 Impfempfehlungen von med. Fachkräften beeinflusst

#COVID-19 #vaccination #vaccine Neuer #Blog Post: @JeSs_Dalk @HenningSilber, @stpoetzschke, @berndweiss, Jan Priebe & Christoph Beuthner erklären, wie die #AstraZeneca -Kontroverse die COVID-19 #Impfempfehlungen von medizinischen Fachkräften beeinflusst.

Mehr lesen

 

Video-Vortrag von Prof. Christof Wolf

#Haushaltserhebungen #video 

#Expertengespräch zur Zukunft des #Mikrozensus: Face-to-Face- oder Online-Befragung? Mit Prof. Christof Wolf von GESIS, Prof. Annette Jäckle, Prof. Mark Trappmann, Dr. Michael Bergmann und Prof. Stefan Liebig:

Video anschauen

 

Determinants of ethnic identity development in adulthood: A longitudinal study

How does a #ethnic #identity develop in #adulthood? In her new article Débora Maehler investigated the effect of serveral factors on the development of a ethnic identity using data from the #GESISPanel.

read more

 

 

Neuer Artikel in Urban Studies: Land use disadvantages in Germany: A matter of ethnic income Inequalities?

Umweltgefährdungen betreffen Menschen aus unterschiedlichen Einkommensgruppen und Migrationshintergrund auf unterschiedlichen Ebenen. In diesem Artikel untersucht Stefan Jünger, ob individuelle Einkommensunterschiede zwischen Deutschen und Migranten erklären, inwieweit diese Umweltvor- und –nachteile erfahren. Dafür verwendet er Querschnittserhebungsdaten der Allgemeinen Bevölkerungsumfrage ALLBUS in Kombination mit kleinräumigen Daten zur Landnutzung. Dieser einzigartige Datensatz ermöglicht es, ökologische Ungleichheiten in Bezug auf die Bodenversiegelung und den Zugang zu Grünflächen zu bewerten und die Frage zu beantworten, ob potenzielle Verteilungsungerechtigkeit durch ethnische Einkommensungleichheiten entsteht.  

Mehr lesen

 

 

Neuer Artikel in "Frontiers in Psychology": Two Forms of Social Inequality in Students' Socio-Emotional Skills

Einige Forscher*innen und Politiker plädieren für eine stärkere Förderung sozio-emotionaler Fähigkeiten in der Hoffnung, Schüler*innen bei ihrem akademischen Erfolg zu helfen, insbesondere den sozial benachteiligten. Andere warnen davor, dass dies die soziale Ungleichheit eher verstärken könne, weil die leistungsfördernden Persönlichkeitsmerkmale selbst ungleichmäßig zu Ungunsten sozial benachteiligter Schüler verteilt sind. Der Beitrag leistet einen Beitrag zu dieser Debatte. Auf der Basis repräsentativer, groß angelegter Daten von 9.300 Neuntklässlern aus dem Nationalen Bildungspanel (NEPS) und unter Verwendung der Big Five Persönlichkeitsmerkmale als Maß für sozio-emotionale Fähigkeiten beleuchten die Autoren zwei miteinander verbundene, aber unterschiedliche Aspekte sozialer Ungleichheit bei sozio-emotionalen Fähigkeiten. Sie untersuchen zum einen, ob das Niveau der leistungsfördernden Persönlichkeitseigenschaften in Abhängigkeit vom sozioökonomischen Status der Eltern variiert. Zum anderen gehen sie der Frage nach, ob die Erträge von Persönlichkeitsmerkmalen in Form von Merkmals-Leistungs-Beziehungen als Funktion des sozioökonomischen Status der Eltern variieren.

Mehr lesen

 

#Solidarity in the EU in #COVID19 times 

how does the crisis affect the willingness to overcome the consequences together? The new #GESISblog article analyzes this based on the #Solikris surveys.

read blog post

 

New playlist on youtube

#PIAAC is an international large-scale study that assesses key cognitive skills of the adult population in more than 40 countries. Check out our brand new #playlist on #YouTube with video #tutorials on how to conduct PIAAC data #analysis in #Stata

watch here

 

 

Neuer Blog-Beitrag: “Der Worte sind genug gewechselt, lasst uns endlich Daten sehen.” – Datenmanagement mit der neuen Projektwebseite DDP-Bildung

Der im Titel zitierte Aphorismus des Schweizer Politologen und Gesundheitsökonoms Dr. Gerhard Kocher spielt auf das Verfügbarmachen von Forschungsdaten an, das inzwischen in der Forschungsarbeit nicht mehr wegzudenken ist. Das Verfügbarmachen von Daten zur Nachnutzung durch Dritte setzt wiederum ein adäquates Datenmanagement voraus, etwa im Hinblick auf die Verständlichkeit der Daten oder in Bezug auf die rechtlichen Voraussetzungen. Zur Unterstützung für Forschende der empirischen Bildungsforschung entwickelt das Verbundprojekt Domain-Data-Protokolle für die empirische Bildungsforschung seit Juni 2019 sogenannte Domain-Data-Protokolle. Dabei handelt es sich um maßgeschneiderte, disziplin-spezifische Musterprotokolle, die Forschende in ihrem Datenmanagement anleitend unterstützen. Ein zentraler Aspekt in der Entwicklung dieser Musterprotokolle ist die Einbeziehung unterschiedlichster Stakeholder der Forschungsgemeinschaft. Um den Kontakt mit unseren Experten*innen zu verbessern und um die interessierte (internationale) Forschungsgemeinschaft kontinuierlich über die Arbeiten und Fortschritte im Projekt zu informieren, wird jetzt eine projekteigene Webseite veröffentlicht. 

Hier entlang zum Blogpost

 

 

Warum FAIR Digital Objects bei der Verknüpfung von Daten aus unterschiedlichen Domänen hilfreich sind

FAIR Digital Objects (FDOs) zeichnen sich als vielversprechender generischer Ansatz zur Lösung des Interoperabilitäts-Problems bei der Verknüpfung von Daten aus unterschiedlichen Domänen ab. Leider fehlen sowohl eine allgemein akzeptierte technische Spezifikation des Konzepts als auch community-getriebene Show Cases.

Die im Kontext des entstehenden FDO-Forums (http://fairdo.org) von Peter Mutschke ins Leben gerufene Working Group on Semantics (FDO-SEM) widmet sich dem Problem des noch weitgehend fehlenden semantischen Modells für FDOs. Am 1. Juni fand der Kick-Off-Workshop der Working Group mit internationaler Beteiligung statt. Diese Working Group setzt die im Rahmen von GO FAIR begonnene Arbeit fort und befasst sich mit dem semantischen Modell von FDOs sowie der semantischen Interoperabilität zwischen Daten , um das Aufbrechen von Datensilos zu unterstützen. Semantische Interoperabilität wird vor allem dann benötigt, wenn es darum geht, heterogene Daten aus verschiedenen Communities maschinell verwertbar miteinander zu verknüpfen, insbesondere im Kontext der disziplinübergreifenden Forschung.

Im Rahmen des FAIR Festivals vom 21.-23.6. richtete FDO-SEM gemeinsam mit dem GO FAIR Implementation Network on "Cross-Domain Interoperability (GO Inter)" eine gut besuchte Session zu FDOs aus, in der gut skalierende Modelle für FDOs auf unterschiedlichen Granularitätsebenen sowie überzeugende Show Cases als dringendste Desiderate identifiziert wurden.

Zum FDO-Forum

 

 

Neuer Beitrag in Nature: Measuring algorithmically infused societies

Traditionell erforschen die Sozialwissenschaften Phänomene des gesellschaftlichen Zusammenlebens auf Basis von sozialen Theorien und / oder empirisch durch Daten und Messmodelle. Die Erforschung von "algorithmisch durchdrungenen Gesellschaften“ stellt die Sozialwissenschaften allerdings vor neue Herausforderungen. 

Das Autoren-Team Claudia Wagner, Markus Strohmaier, Alexandra Olteanu, Emre Kıcıman, Noshir Contractor und Tina Eliassi-Rad skizziert in ihrem Artikel „Measuring algorithmically infused societies“ in der Zeitschrift Springer Nature drei zentrale Herausforderungen für die Messung sozialer Phänomene in "algorithmisch durchdrungenen Gesellschaften“ vor und diskutiert mögliche Lösungen.

Mehr lesen

 

 

SOLIKRIS Policy Brief 5. - Die EU in Zeiten von COVID-19 – gemeinsam in eine solidarische(re) Zukunft?

Wie steht es um die Solidarität innerhalb der EU? Bauen EU-Bürger:innen auf eine EU-weite finanzielle Krisenbewältigung? Oder setzen sich nationale Interessen durch? Der neue Policy-Brief des Projekts SOLIKRIS stellt Ergebnisse wie z.B. das Meinungsbild der EU-Bürger:innen zur Bewältigung der Pandemie und der daraus entstandenen Finanzkrise vor und leitet daraus Empfehlungen für die Politik ab.

Hier entlang zum Policy Brief

 

GESIS annual report 2020

The GESIS annual report 2020 is out now & available on our homepage. It's a special edition about the work at GESIS in times of COVID-19. Coffee stains included.

read more

 

 

Wie werden Bürger*innen Energy Citizens? Wie kann die Energiewende bottom-up beschleunigt werden?

Forschende gehen davon aus, dass einzelne Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, den Prozess hin zu einer nachhaltigeren Zukunft zu beschleunigen und somit zu Energiebürger*innen zu werden (engl.: Energy Citizens). Diese Vermutung wird u.a. durch die jüngste EU-Gesetzgebung gestützt, die es einzelnen Haushalten und Gemeinden ermöglicht, ihre eigene Energie zu produzieren, zu speichern und zu verkaufen. Allerdings weiß man nur wenig über die komplexen Prozesse zur Motivation und Bereitschaft der Bürger*innen, sich im Rahmen eines Energy Citizenship zu engagieren.

Das Projekt GRETA - Green Energy Transition Actions untersucht vor allem die sozialen Aspekte der Energiewende und nimmt verschiedene lokale Energiegemeinschaften in Deutschland, Italien, den Niederlanden, Spanien und Portugal in den Blick.

Mehr lesen

 

 

Daten für vergleichende Analysen über Raum und Zeit

- die neue GESIS-Abteilung Survey Data Curation (SDC) stellt sich vor.

Um harmonisierte Daten zu erstellen, bedarf es detailliertes Wissen und einigen Aufwand, damit später nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden. Die neue GESIS-Abteilung Survey Data Curation bündelt diese Expertise in der Kuratierung und Anreicherung großer nationaler und internationaler Umfrageprogramme. Sie ermöglicht damit ein erweitertes Analysepotential von Umfragedaten aus verschiedenen Ländern, über lange Zeiträume und über unterschiedliche Datenquellen und Formate. Zu den kuratierten Daten gehören • langfristige nationale wie z. B. ALLBUS, GLES, Politbarometer, FReDA • und internationale wie z. B. ISSP, EVS, CSES, Eurobarometer Befragungsprogramme.

Zur Abteilungsseite

 

 

 

Neuer Blogbeitrag von Susanne Zindler, Andrés Saravia und Christopher Kißling

Was kann die (empirische) Forschung aus der COVID-19-Pandemie lernen?

"Mit Verbreitung des Corona-Virus sind etliche Studien und Projekte entstanden, die die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und ihrer Bekämpfung auf die Gesellschaft empirisch erfassen. Die Spannbreite ist groß und reicht von Momentaufnahmen in Befragungen mit selbstselektierten Stichproben, repräsentativ angelegten Surveys, Corona-Tagebüchern bis hin zur Aufnahme in Langzeitstudien. Der RatSWD hat von Beginn an Studien und Projekte gesammelt und in einer Datenbank verfügbar gemacht. Im Vorhaben „BestFDM“ werden diese Studien und Projekte analysiert. Ziel ist es, Empfehlungen zu qualitätsgesicherter Datenerhebung und umfassendem Forschungsdatenmanagement abzuleiten..."

Hier entlang zum Blogbeitrag

 

 

Neue Publikation: (In)Toleranz in der Einwanderungsgesellschaft?

Einstellungen zu Migranten in Deutschland und Europa

Von Sonja Schulz, Pascal Siegers, Bettina Westle, Oshrat Hochman (Eds.)

Dieser Band versammelt verschiedene Untersuchungen zu Einstellungen zu Migranten und zu nationalistischem Wahlverhalten, die alle auf repräsentativen Bevölkerungsumfragen beruhen. Insgesamt verdeutlicht die Gesamtschau der in diesem Band versammelten Beiträge die Bedeutsamkeit von (positiven) Kontakten zwischen der deutschen Aufnahmegesellschaft und der Migrantenpopulation. Hinweise auf eine allgemeine Verschlechterung des Meinungsklimas gegenüber ethnischen Minderheiten ergeben sich aus den Studien nicht. Sofern Migration nicht als Bedrohung für den eigenen Status wahrgenommen wird, kann verstärkter Kontakt dazu führen, dass die deutsche Bevölkerung insgesamt toleranter und offener wird. Im Gegenschluss kann eine wahrgenommene Bedrohung des eigenen Status und der eigenen Ressourcen zu einer gesellschaftlichen Polarisierung führen. Der Wandel hin zu einer größeren Akzeptanz Zugewanderter ist also nicht irreversibel: Die „offene Gesellschaft“ in der Bundesrepublik muss ständig aktiv erarbeitet werden.

Zur Publikation

 

 

Podcast Folge 4 Part II.

#EsLebeDerMittelwert. Wollt ihr wissen, was das Eichhörnchen im Faktendickicht macht und wie es in Teufels Küche kommt? Dann hört Euch den Nachtrag zu #PIAAC in #DieFaktenDicke #GesisPodcast Folge 4

@Dr. Lydia Repke und @Dr. Sophie Zervos #ErrareHumanumEst

Hier entlang zum reinhören

 

New reference article for the FReDA Panel

Schneider, Bujard, Wolf, Gummer, Hank, Neyer: Family Research and Demographic Analysis (FReDA): Evolution, Framework, Objectives, and Design of "The German Family- Demographic Panel Study"

This way to reach the publication

 

 

GESIS Panel vereinfacht den Einreichungsprozess

Das GESIS Panel bietet mit seinen rund 5.000 Panelisten der nationalen und internationalen sozialwissenschaftlichen Profession die Gelegenheit, im Rahmen eines qualitativ hochwertigen, probabilistischen Mixed-Mode Access Panels kostenfrei Daten zu erheben. Um das Angebot noch attraktiver zu machen, hat das GESIS Panel nun seinen Einreichungsprozess vereinfacht. 

Mehr lesen

 

New blog post: Dr. Ranjit K. Singh writes about crafting control variables to mitigate quality and comparability issues

#ExPostHarmonization Don't miss the last episode of the great blog series about ex-post harmonization by the incredible @_R_K_Singh: "Trust, but verify: Harmonization with dedicated control variables". Read it, apply it, spread the word!

read more

 

Wie Mentoring wirkt

Nina Steinweg und Hannah Meyer vom #CEWS über die Qualität von Mentoring-Programmen und die verschiedenen Modelle zur Messung ihrer Wirkung @duzRedaktion.

Mehr lesen

 

 

#DieFaktenDicke - neue Podcast folge

Habt ihr euch schon mal gefragt, was Bildung jetzt eigentlich genau ist?

Spielt der soziale Hintergrund dabei heutzutage überhaupt noch eine Rolle?

Und wie sieht das jetzt eigentlich alles während der Pandemie aus?

Die Antworten gibt’s in der neuen Folge „Gedisst wie! Bildungsungleichheit in Deutschland“ unseres GESIS Podcasts „Die Fakten Dicke“.

hier reinhören

 

Neues #Video in unserer "Meet the Expert"-Reihe:

Dr. Barbara Felderer spricht über "Nonresponse Bias Analyse".

#Umfrageforschung #SurveyMethodology #NonresponseBias

Hier entlang zum Video

 

Call for Applications Workshop "Causality in the Social Sciences III – Heterogeneous Causal Effects"

For more information, including the full Call for Applications, click here

 

Yesterday was World Refugee Day

"World Refugee Day 2021 focuses on the power of inclusion.

The shared experience of COVID-19 has showed us that we only succeed if we stand together. We have all had to do our part to keep each other safe and despite the challenges, refugees and displaced people have stepped up”

Learn more about this day

 

 

Die neue Abteilung Data Services for the Social Sciences – wir machen Ihre Daten FAIR

Mit dem Ziel, FAIRe Daten, Open Science und reproduzierbare Forschung in den quantitativen Sozialwissenschaften zu fördern, setzt sich die neue Abteilung DSS dafür ein, dass Datenbestände langfristig nutzbar und interpretierbar bleiben.

Die wissenschaftliche Fundierung hierfür ist das Gebiet rund um das #Forschungsdatenmanagement, das die Abteilung noch weiter professionalisiert.

Die Datenservices stehen Ihnen nun in einem neuen, übersichtlicheren Webangebot zur Verfügung. Sie umfassen Beratungen, Schulungen und Service-Pakete rund um rechtliche, technische und organisatorische Aspekte des Forschungsdatenmanagement (FDM) - vom Design bis zur Nachnutzung.

Aber nicht nur Ihre Daten, auch unsere große Kollektion mit über 6.500 Einzeldatensätzen sind nutzerfreundlich und sicher für Re-Analysen zugänglich und beinhalten auch sensitive Daten, die über unsere Secure Data Center analysiert werden können. Die Datenregistrierungsagentur da|ra unterstützt durch die Vergabe von Digital Object Identifier (DOI) das leichte Auffinden, Re-Analysieren und Zitieren Ihrer Daten.

Ein Besuch lohnt sich

 

Hörbar sagen, was nicht geduldet wird

#SexualisierteGewalt Welche Rolle spielt sexualisierte Gewalt in der Wissenschaft – und wie kann man sie eindämmen? @ALpnsk wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team #CEWS bei GESIS, im Interview für das Leibniz-Magazin @LeibnizWGL.

Mehr lesen

 

 

#wednesdaywisdom von Andreas Tenzer

Der Autor und Gymnasiallehrer beschäftigte sich schon früh mit den Fragen: Wie tickt ein Schüler, über welches Potenzial verfügt er und was hindert ihn daran, es in eine entsprechende Leistung umzusetzen? Wie kann man als Lehrer seine Sendeantennen so präzise auf die individuellen Empfangsantennen der Schüler ausrichten, dass wirkliches Verstehen möglich ist und nicht nur massenhaft Informationen ins Kurzzeitgedächtnis eingetrichtert werden?

Auch heute noch so wichtige Fragen, wie wir finden. Gerade für alle Kinder, die sich während der anhaltenden Pandemie auf Homeschooling einstellen mussten und nun wieder so langsam zu einem geregelten Schulalltag zurückkehren.

Mehr lesen

 

Neues Video in unserer "Meet the Experts"-Playlist auf #YouTube

#SurveyMethodology #Umfrageforschung

@LydRep mit "Mensch Alter, Ego! Sammeln von egozentrierten #Netzwerkdaten mit #Umfragen" Unbedingt anschauen

Hier entlang zum Video

 

 

LSE Blog Post

How German health workers’ views on #vaccine safety can be swayed by the #AstraZeneca controversy Several #COVID-19 vaccines are now licensed, and the success of a rollout often depends on people’s willingness to accept any of them. Health workers are in a unique position to influence the public. Jan Priebe (German Institute for Global and Area Studies), Henning Silber, Christoph Beuthner, Steffen Pötzschke, Bernd Weiß, and Jessica Daikeler (GESIS – Leibniz Institute for the Social Sciences) show how their recommendations change when they are given different types of information about vaccines.

read more

 

25. MAI - 25. JUNI: KÖLNER THEMENWOCHEN: DAS NEUE NORMAL

Mo 21.06 | Online-Vortrag: Prof. Dr. Ingvill Mochmann (GESIS) spricht über den Umgang mit Kindern, die mit ihren deutschen IS-Müttern nach Deutschland zurückkehren. Ein brisantes Thema, besonders in der Pandemie. 

mehr lesen

 

 

 

 

Coronavirus research

#corona #COVID19data #COVID19

Leibniz @LeibnizWGL researchers are still investigating economic, social, political and health aspects of life in times of #coronavirus

read more

 

 

Blog series #1: The Digitalization of Working Worlds

Read the latest blog post from @leibniz_phd_net about the digitalization of working worlds from one of our own, Dr. Alice Melchior. Alice is a postdoc at GESIS – Leibniz Institute for the Social Sciences and does research on digitalization. In her research on the digitalization of working worlds, she finds connections to the COVID-19 pandemic. In the first part of the blog interview, she explains constraints in which digitalization is embedded.

read more

 

World Environment Day

#WorldEnvironmentDay #ISSP Skepticism about science is not an invention of #Corona...you better believe in that: "Every 3 seconds, the world loses enough #forest to cover a football pitch and over the last century we have destroyed half of our #wetlands"

read more

 

 

Konsequent und fokussiert – die beiden Arbeitsbereiche des GESIS-Datenarchivs wachsen zu neuen Abteilungen

Seit über 60 Jahren ist das Datenarchiv für Sozialwissenschaften die zentrale Infrastruktureinrichtung zur Archivierung von quantitativen Forschungsdaten und fördert die vergleichende Analyse gesellschaftlicher Entwicklungen. Beide Aufgabenbereiche sind über die Jahre stark angewachsen und werden nun auf zwei Abteilungen aufgeteilt: Die Abteilung Data Services for the Social Sciences (DSS) bietet Zugang zu FAIRen Daten für die Wissenschaft und baut seine Expertise im Forschungsdatenmanagement aus. Die Abteilung Survey Data Curation (SDC) bereitet Daten für vergleichende Analysen über Raum und Zeit auf und erweitert sein Spektrum auf Datenanreicherungen mit neuen Datenformaten.

Mehr lesen

 

The current issue of the #newsletter "gesis report" ist out now!

Read more about our #blog contributions in May 2021, about the #ALLBUS lecture series, the GLES Open Science Challenge 2021 @gles_data and more!

to the newsletter

 

International Children's Day

Yesterday was International Children's Day. In 1925 the World Conference for the Well-being of Children in Geneva, Switzerland, proclaimed June 1st to be International Children's Day to highlight children's issues around the world. In our latest blog post Emma Link & Dr. Lydia Repke write about children's rights and future by using data from ISSP and EVS.

read the blog post

 

World No Tobacco Day

#WorldNoTobaccoDay #rauchfrei #QuitSmoking #ISSP

Ten years ago, the chimneys smoked heavily yet. Maybe corona will make many people rethink: "Smokers face a 40 – 50% higher risk of developing severe disease and death from #COVID-19."

read more

 

"40 Jahre Allgemeine Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften" - Ringvorlesung

Die Ringvorlesung zeigt den gesellschaftlichen Wandel in Deutschland über die letzten 40 Jahre. Jetzt anmelden! Mittwochs, 12:15-13:45 Uhr - ab 16. Juni 2021 - online.

Jetzt anmelden!

 

New study

Can you still teach an old dog new tricks? A recent study by @ClemensLechner, Britta Gauly, Ai Miyamoto and Alexandra Wicht uses longitudinal data from two large-scale surveys to explore stability and change in adults' #literacy and #numeracy skills.

read more

 

 

Webinar with Dorothee Behr & Cornelia Neuert, May 27, 2021, 1:00pm - Cognitive Interviewing and its Online Implementation "Web Probing"

In this webinar, participants will learn about the method of web probing (sometimes also called online probing) to pre-test survey questions. Web probing stands for the implementation of probing techniques derived from cognitive interviewing in web surveys.

read more and register

 

 

Veronika Keck schreibt im SSHOC-Blog über den "Code of Conduct for the Social Sciences and Humanities"

"Die Arbeit im open access, die Umsetzung der Wiederverwendbarkeit von Forschungsdaten und die FAIR-Prinzipien sind einige der wichtigsten Aspekte der täglichen Arbeit für Forschende, die danach streben, mit den Grundsätzen der Integrität, Rechenschaftspflicht, Unabhängigkeit und Unparteilichkeit in Einklang zu stehen. In den letzten Jahren haben viele Forschende auf die Notwendigkeit einiger Leitlinien, Standards und eines Verhaltenskodex hingewiesen, um sie bei der Einhaltung der DGSVO zu unterstützen, während sie Daten für die Forschung nutzen. Um diese Lücke zu schließen und den offenen Zugang und die Wiederverwendbarkeit von Forschungsdaten im Rahmen des EOSC zu unterstützen, initiierten die SSHOC-Partner die Arbeit an einem Verhaltenskodex für die Sozial- und Geisteswissenschaften."

Mehr lesen

 

 

Weltbienentag 2021

Heute ist Weltbienentag. Die Welternährungsorganisation der UN hat diesen Tag ins Leben gerufen, um auf die Bedeutung der Bienen aufmerksam zu machen. Bienen sind als Bestäuber für Biodiversität und unsere Ernährungssicherheit von essenzieller Bedeutung. Leider geht die weltweite Bienenpopulation in den letzten Jahren immer mehr zurück, u.a. durch die veränderten Blütenzeiten die der Klimawandel mit sich bringt. Aber auch durch den Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel in der industriellen Landwirtschaft. Aus diesen Gründen benötigen Bienen jetzt so viel Schutz wie nie! In diesem Zusammenhang möchten wir euch auf ein ganz besonderes Projekt aufmerksam machen: Bienenretter Automaten mit Samenmischung und Blumenzwiebeln für mehr Blütenvielfalt in unseren Orten. Finde heraus wo ein in deiner Nähe einen Bienenautomaten gibt:

Zur Karte

 

Call for Short Submissions

GESIS Panel Call for Short Submissions zur Bundestagswahl 2021 - Anlässlich der BTW eröffnet das @GESIS_Panel Forschenden die Möglichkeit, eigene Umfragedaten im Rahmen einer Short Submission zu erheben. Die Einreichungsfrist endet am 7. Juni.

Hier entlang zum Call

 

SIGN UP NOW!

Meet the Experts: Jetzt anmelden für die Vorträge von Mai bis Juli - Neben Vorträgen zu Best-Practice-Methoden in der Umfrageforschung wird auch mehrere Vorträge zu Digitalen Verhaltensdaten geben.

Hier geht's zur Anmeldung

 

Qualiservice

With the Qualiservice #anonymization tool, text-based research materials can be pseudonymized and anonymized. In a virtual launch you will learn about the functionalities of #QualiAnon and how to get it: May 18, 2021.

read more

 

 

Geschlechterspezifische Daten zur Besetzung von Hochschulräten

Das #CEWS hat seinen jährlichen Bericht zur geschlechterspezifischen Besetzung der #Hochschulräte veröffentlicht. Mit einer Steigerung von 0,8 Prozentpunkten erreicht der #Frauenanteil 2020 einen neuen Höchststand.

Mehr lesen

 

 

Part 2 des Blog Beitrags von Linna Umme @linnaum und Sophie Zervos @szwisskomm : "Altmetrics (2): Empfehlungen für den Einsatz in der Praxis"

Im zweiten Teil der Altmetrics-Mini-Serie werden konkrete Empfehlungen gezeigt, die Praktiker*innen helfen sollen, Altmetrics für ihre jeweiligen Anwendungsfälle sinnvoll zu nutzen und potenzielle Fallstricke zu vermeiden. Diese sind im *metrics-Projekt entstanden werden hier vorgestellt.

Mehr lesen

 

Filmtipp

Was haben die #Goldjungs der #Herstatt-Bank mit uns bei GESIS gemeinsam? Leider weder die coolen Klamotten, noch das Geld..aber immerhin sitzen wir im selben Gebäude, wenn auch durch ein paar Jahrzehnte getrennt. Jetzt in der #ARD-Mediathek:

Hier entlang zum Film

 

 

Neuer Blog-Beitrag von Linna Umme und Dr. Sophie Zervos

Altmetrics (1): Neue Wege der Vermessung und Bewertung wissenschaftlichen Outputs Der erste Teil einer kurzen Altmetrics-Mini-Serie beschäftigt sich mit neuen Indikatoren und alternativen Metriken. In dem von der DFG geförderten Gemeinschaftsprojekt *metrics haben Forscher*innen konkrete Empfehlungen für den künftigen Umgang mit alternativen Leistungsindikatoren durch Forscher*innen, Forschungsadministrator*innen, Geldgeber*innen, Bibliotheken, Repository-Manager*innen und Verleger*innen entwickelt, die wir in einer zweiteiligen Reihe in diesem Monat vorstellen möchten.

Mehr lesen

 

Current issue of "gesis report" out now!

Read now more about our blog contributions in April 2021, about the research project #COORDINATE, about new publications and other news from "GESIS".

read more

 

PIAAC Bibliography - 2008-2020

It provides an overview of the literature for #PIAAC which assesses key cognitive (e.g., #literacy) and workplace #skills of the adult population in over 40 countries. Maehler, D. B., Jakowatz, S., & Konradt, I.

read more

 

World Press Fredom Day

#WorldPressFreedomDay #MoreImportantThanEver

Media freedom and access to information feed into the wider development objective of empowering people. Empowerment is a social and political process that helps people gain control over their own lives.

read more

 

Neues #Video in unserer "Meet the Experts"-Reihe:

B. Weiß @berndweiss & J. Daikeler @jeSs_Dalk zeigen Techniken & Tools evidenzbasierter #Umfrageforschung. Behandelt werden Themen wie Meta-Analyse, systematische Übersichtsarbeiten und Evidenz-Gap-Maps.

Hier entlang zum Video

 

New blog post: Dr. Ranjit K. writes about "Multiple Imputation"

This time, we apply multiple imputation to harmonize data for the same construct measured different instruments. We will treat data as swiss cheese and then unleash mice, sorry MICE, on it. The approach will pose some hurdles regarding the required data and the analysis complexity. However, if those hurdles are met, it can be a flexible and powerful tool for ex-post harmonization.

read more

 

 

New Open Access Article

In this exploratory study, the authors, Thomas Krämer, Andrea Papenmeier, Zeljko Carevic, Dagmar Kern & Brigitte Mathiak, observe the information-seeking behaviour of social scientists searching for research data.

read more

 

Wie und warum kann man Umfragedaten mit Geo-, Social-Media- oder Sensordaten verknüpfen?

Durch die Verknüpfung von Umfragedaten mit anderen Datentypen kann man ihr analytisches Potenzial vergrößern und neue Forschungsfragen beantworten. Die neue GESIS Survey Guideline von Christoph Beuthner, Johannes Breuer und Stefan Jünger zeigt, was die Vorteile der Verknüpfung von Umfragedaten mit Geo-, Social-Media- und Sensordaten sind und was dabei zu beachten ist.

Mehr lesen

 

World Book and Copyright Day

Der 23. April wurde 1995, von der UNESCO weltweit als Aktionstag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren, einberufen. Wir haben das zum Anlass genommen um euch ein paar Einblicke in unsere Bibliothek an unserem Standort Köln, zu geben. Wir freuen uns, nach der langen Homeoffice Zeit, dort wieder zu schmökern.

Folgt dem Link um mehr über den World Book Day zu lesen und um zu unseren GESIS Publikationen zu gelangen.

 

Livestream Bmbf Pressekonferenz

Heute 14:00 Uhr - #Pressekonferenz im BMBF zum Start der Nationalen #Forschungsdateninfrastruktur (@NFDI_de) Im Gespräch erläutern @AnjaKarliczek, Antje Boetius (Dir. Alfred-Wegener-Institut) und @ysurevetter (NFDI-Direktor), was die #NFDI leisten soll.

Hier entlang zum Livestream

 

Job Offer!

Du hast Lust, in einem entspannten Umfeld über spannende Inhalte und weltumspannende Wissenschaft zu schreiben, dann spann uns nicht länger auf die Folter und bewirb Dich JETZT als Redakteur*in (bis TV-L EG 13 je nach Qualifikation, 75 % Arbeitszeit, befristet für ein Jahr als Vertretung)

Hier bewerben

 

World Creativity and Innovation Day 2021

Der Welttag für Kreativität und Innovation (#WCID) ist ein globaler UN-Tag, der am 21. April gefeiert wird, um das Bewusstsein für die Bedeutung von Kreativität und Innovation bei der Problemlösung im Hinblick auf die Weiterentwicklung der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung, auch als "globale Ziele" bekannt, zu schärfen. Der erste Welttag für Kreativität und Innovation wurde am 21. April 2018 gefeiert.

Mehr lesen

 

Enough with the chaos & follow the bubbles!

Evidence-based research on survey methods now available in the GESIS Survey Methods Evidence Map.

Systematic reviews and meta-analyses cumulatively provide a comprehensive overview of the current state of research within a field. They can not only help researchers to better understand trends and shifts in the field, but also to identify research gaps, methodological concerns and guide future research. Our GESIS Survey Methods Evidence Map offers a unique overview of all published and unpublished systematic reviews and meta-analyses within the field of survey research. Our map is interactive, easy-to-use and visually insightful! Don't miss it!

check it out

 

Project COORDINATE

COhort cOmmunity Research and Development Infrastructure Network for Access Throughout Europe GESIS is part of an international project lead by Manchester Metropolitan University working to improve child wellbeing. COORDINATE will facilitate improved access to existing survey data on child wellbeing, increase longitudinal survey capacity across Europe through webinars, summer schools, and grants for trans-national visits, extend the GUIDE survey network, and initiate the GUIDE survey with a large-scale cohort pilot survey in Croatia Finland France and Ireland. COORDINATE will improve child wellbeing by initiating the first ever Europe-wide birth cohort survey to track children’s wellbeing as they grow up and ensure that high quality survey data will inform policies that directly affect children’s lives. GESIS’s part in this project is to harmonize existing data on child and youth well-being and to develop a central database of child and youth wellbeing measures.

COORDINATE at GESIS

For more information about, GUIDE, click here

 

#call “Labsters“ Wanted!

A Chance to Present Your Own Ideas to the Best from Science and Industry at the Renowned Falling Walls Conference - A stage, a great idea, and three minutes to present it. Go for it! @Falling_Walls

Apply now

 

Neue Videos in unserer Reihe "Meet the Experts"

#umfrageforschung #pretest #onlinebefragung #fragebogen

Informiert euch jetzt über die Entwicklung eines Fragebogens und über die Implementierung von kognitiven Pretests in Online-Befragungen.

Hier geht`s zu den Videos

 

New blog post

Philipp Darius writes about the three columns of a counterstrategy to political polarization. The author argues that in order to rebuild and strengthen the columns of this temple that we call democracy, we need to take a holistic approach. Thus, any policy-oriented counterstrategy to current tendencies of political polarization should be built around the pillars of 1) social platform regulation, 2) promoting research, and 3) fostering democratic education and media literacy.

read more

 

 

New Job Offers!!!

#stellenangebot #openposition #job #nlp #InformationExtraction

Starting asap, located in Mannheim, we are currently looking for a Research Associate (PostDoc) as Data collection and Data Protection coordinator (salary group 13 TV-L, 100%, initially limited to 4 years): read more

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Köln oder Mannheim für die Verwaltung eine*n EU-Referent*in und stellvertretende Leitung des Teams Drittmittel (TV-L EG 13, 75 % Arbeitszeit, unbefristet) mehr lesen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Mannheim in der Abteilung Verwaltung, Team Finanzen eine*n Mitarbeiter*in Finanzbuchhaltung (Entgeltgruppe 8 TV-L, 50 % Arbeitszeit, unbefristet) mehr lesen

We are looking for a PhD student/researcher – Information Extraction & Natural Language Processing (Cologne) (Salary group 13 TV-L, working time 75%, limited to 36 months): read more

 

Call for Modules

Für die Herbstbefragung der zweiten FReDA-Welle (W2b) im Jahr 2022 können Sie jetzt Vorschläge für Module oder auch einzelne Fragen einreichen. Die Einreichungsfrist endet am 30.06.2021.

Hier mehr lesen

 

World Health Day 2021

#worldhealthday #who Unsurprisingly, it would be a very good idea of getting Family Doctors involved in the #Corona #vaccination campaign as soon as possible. @GESIS_Panel

read more

 

New Blog Post: Cats are liquids: Equipercentile equating of different instruments

Dr. Ranjit K. Singh writes about the accommodation of non-normal response distributions. Equipercentile equating is an alternative version of observed score equating that can accommodate non-normal response distributions. It corrects for differences in mean and standard deviation but also higher distribution moments, such as skewness and kurtosis. This helps harmonize instruments, where, for example, respondents mostly choose high (or low) response options.

read more

 

 

GESIS Fall Seminar in Computational Social Science 2021 – Registration is open now!

The GESIS Fall Seminar in Computational Social Science 2021 will take place online from 13 September to 01 October 2021. Six one-week courses on computational social science methods and techniques using either R or Python will be offered in two parallel strands. The Fall Seminar is aimed at social scientists, data scientists and researchers in the digital humanities who want to collect and analyse data from the web, social media or digital text archives. The lectures in each course are complemented by practical exercises that give participants the opportunity to apply these methods to data. All courses are held in English.

sign up here

 

New Job Offer!

#stellenangebot #job #joboffer #openposition #jobopportunity

Starting asap, our Department #SurveyDesign & #Methodology, located in #Mannheim, is looking for a Survey Methodologist (#Postdoc) (Salary group 13 TV-L, working time 100 %, ltd. until 31.12.24)

read more

 

Das CEWSjournal Nr. 126 ist erschienen

#newsletter #gleichstellung #cews

Unter anderem mit dem Start des neuen Projekts UniSAFE @UniSAFE_gbv im CEWS und Gastbeitrag von Lilian Langer zur Meldung stereotyper Fallbeschreibungen in der juristischen Ausbildung.

Hier lesen       

#Symposium 2021 - Livestream

Zahlen an die Macht? Wie #Daten und #Statistik #Politik beeinflussen. #Online-Podiumsdiskussion anlässlich des Symposiums der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Statistik (DAGStat) 2021 am 25. März 2021 ab 20:00 Uhr.

Hier geht's zum Video      

Call for Papers von FEMINA POLITICA, Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft

#cfp #CallForPapers von FEMINA POLITICA: Heft 1/2022: "Vor der Tür. Intersektionale Dimensionen von #Armut und #Ausbeutung (Arbeitstitel)" -#Deadline für Abstracts: 31. Mai 2021

Fotolia_CfP_© Sergey Nivens - Fotolia.com

Hier geht's zum Call        

Neues Video in unserer Reihe "Meet the Experts" auf YouTube

#umfrageforschung Jetzt mehr erfahren über "Das GESIS Panel – Von der Erhebung eigener Daten bis zur Datenanalyse", vorgestellt von @berndweiss, @Mirjan_Schulz & @InesSchaurer @GESIS_Panel

hier geht's zum Video         

World Water Day

#WorldWaterDay #ISSP #IamThirsty

Today, 1 in 3 people live without safe drinking water. By 2050, up to 5.7 billion people could be living in areas where water is scarce for at least one month a year.

read more         

New Job Offer! 

#job #openposition #jobopportunity #stellenangebot

Starting asap, the department #ComputationalSocialScience (CSS) located in #Cologne is looking for a Research Associate (#PostDoc) in #MachineLearning (Salary group 13 TV-L, working time 100%, for 4 years)

read more         

International Day of Forests and Trees 

#eurobarometer #TooPreciousToLose #ForestsAndTreesDay

The world is losing 10 million hectares of forest each year - about the size of Iceland. #shocked Even though people recognize the value of the forest... #StupidMankind

read more         

Wie gut die Maßnahmen für Gleichstellung wirken

Wie gut wirken politische Maßnahmen zur #Gleichstellung von #Wissenschaftlerinnen? Dieser Frage gehen die Mitarbeiterinnen im Team CEWS Dr. Andrea Löther, Dr. Nina Steinweg, Dr. Anke Lipinsky und Hannah Meyer in ihrem Beitrag in Forschung & Lehre nach.

Mehr lesen        

International Day of Happiness

New #blog post: @ItsEmmaLi & @LydRep are happy to write about the "#InternationalDayofHappiness" They recommend: “Keep Calm. Stay Wise. Be Kind.” Let's take it to heart in these challenging times to make life a little happier for all of us.

read more        

International Day of Happiness

“March 20th is the UN International Day of Happiness. With our world facing unprecedented challenges, wellbeing matters more than ever.”

read more        

How to Conduct Cognitive Interviews in Times of COVID-19

New #Blog Post: Lenzner, Hadler & Neuert write about new challenges for face-to-face research activities due to the #COVID-19 pandemic. This post tells the story of how they switched to remote cognitive #interviewing and reflects the gathered experience.

read more        

Women in Data Science Conference Mannheim

April, 29th 2021 | 3PM to 7PM 

WUMAN and GESIS Leibniz Institute for the Social Sciences continue the tradition and host The Women in Data Science (WiDS) in 2021 in Mannheim. In line with the underlying theme, this time the conference will take place online via Zoom to inspire and give a personal face to Data Science.

The conference will show that Data Science is more than programming. The speakers come from the applied scientific fields like psychology and education as well as from industry and show that data collection and ethics play an important role in a wide range of areas.

More information about the program and the link to register click here

 

  

Global Recycling Day 2021

#eurobarometer #TrashCanAsTrashCan #GlobalRecyclingDay2021 @GlbRecyclingDay

Recycling is a key part of the circular economy, helping to protect our natural resources. Each year the ‘7th Resource’ (recyclables) saves over 700 million t in CO2 emissions.

read more & help save the planet       

Die Mitte schrumpft, die Ränder wachsen

#Vermögen, #Arbeit, #Wohnen

Forschende zeigen erstmals ein komplexeres Bild von #Arm und #Reich. Mit einem Rechner lässt sich herausfinden, wo man selbst in dieser Gesellschaft steht. Nettes #Tool! @DIW_Berlin #SOEP #SozioOekonomischesPanel

Hier geht's zum Rechner        

New Job Offer!

#openposition #job #jobopportunity #stellenangebot

Starting asap, we looking for a Research #SoftwareEngineer (Salary group 13 TV-L, working time 75%, limited to September 2025), located in #Cologne. Spread the word and apply today!

read more        

Kernbeobachtungen der Open Science Conference

#osc2021

Die #COVID-19 Pandemie hat #OpenScience grundlegend einen Schub gegeben, bspw. bei der Offenlegung von Forschungsdaten. Bei der #Wissenschaftskommunikation gibt es noch Defizite. Das sind Kernbeobachtungen der Int. OSC von vor ein paar Tagen

Mehr lesen        

Germany’s most influential online research conference!

#onlineresearch #cfp #gor21 #award

Die Deutschen Gesellschaft für Online-Forschung @dgof_gor wird die General Online Research-Konferenz 2021 (GOR 21) erneut online durchzuführen. Die Veranstaltung findet vom 8. bis 10. September 2021 statt. Seit 2008 verleiht die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung  auf dem jährlichen Event den GOR Best Practice Award. Auch auf der GOR 21 gibt es den Preis.

Mehr lesen 

Call for Papers       

Evidence from a prospective large-scale study

Why do people's reactions to the #COVID19 pandemic vary so widely? Beatrice Rammstedt, @ClemensLechner and @berndweiss use @GESIS_Panel to study whether #personality (measured two years prior) predicts responses to the pandemic.

read more         

The new normal: Linear equating of different instruments

The fabulous Dr. Ranjit K. Singh @_R_K_Singh continues his no less fabulous series on ex-post #harmonization on the GESIS #Blog. Today: Linear #equating - a powerful approach that corrects for biases in the mean and standard deviation while harmonizing different instruments.

read more         

 

Wie viele Menschen wollen sich impfen lassen?

GESIS-Kollege Henning Silber im @derspiegel über Aussagen zur Impfbereitschaft: "Es gibt jetzt einen Impfstoff, es werden schon Menschen geimpft, es wird jetzt realer«. Bald werden die Umfragen zur Impfbereitschaft weniger Schwankungen zeigen als bisher.  

Mehr lesen         

#Die Fakten Dicke

Gibt es immer mehr Menschen mit krassen Ansichten? Fördert Corona politische Radikalisierung?

In der neuen Doppelfolge unseres Podcast sprechen @szwisskomm und @LydRep mit @kweller und Matthias Sand über politische Radikalisierung in Corona-Zeiten und werfen einen Blick in die Daten.

Hier reinhören                                                     

"Es mangelt an Verbindlichkeit"

#Gleichstellung an #Hochschulen#Chancengleichheit bleibt eine Herausforderung für deutsche Hochschulen. @ALpnsk Dr. Anke Lipinsky von GESIS erklärt im Interview, wie andere europäische Länder vorgehen:  

Mehr lesen                                                     

Hier gibt's was auf die Ohren

"Es sind genug Daten für alle da" Neue Folge von "research GARAGE", dem #Podcast der @dgof_gor. Interview mit Christina Elmer @ChElm, stellvertretende Entwicklungschefin des SPIEGEL, wo sie zuvor das Ressort #Datenjournalismus aufgebaut und geleitet hat.  

Hier reinhören!                                                     

"Meet the Experts" - geht weiter

die Vortragsreihe zur #Umfrageforschung wird fortgesetzt. Neue Daten und Themen bis zum Mai 2021 stehen fest. Jetzt anmelden!

Next: 11.03.21, 13 Uhr: Das @GESIS_Panel: Von der #Erhebung eigener Daten bis zur #Datenanalyse                                                                  

New Job Offers!

#job #openposition #jopopportunity #stellenangebot Starting asap, we are looking for a Research Associate to Head of department (#Postdoc) #SurveyDesign and #Methodology (Salary group 13 TV-L, 100 %, limited for 4 years), located in #Mannheimread more

#openposition #job #jobopportunity #stellenangebot Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort #Köln oder #Mannheim für die #Verwaltung im Team #Drittmittel eine*n #Referent*in Drittmittel (Entgeltgruppe 11 TV-L, 75% Arbeitszeit). Mehr lesen

International Womens Day 2021

#InternationalWomensDay #Weltfrauentag #ChooseToChallenge #IWD2021

A challenged world is an alert world and from challenge comes change. Let's all choose to challenge. Celebrate women's achievement. Raise awareness against bias. Take action for equality.

read more

 

Still places available!

Upcoming Course: Data Management, Advanced Programming and Automation using Stata       27 - 28 April 2021

Do you want to learn how to employ loops and macros to efficiently solve data processing tasks and want to learn to write own little programs (ados), or generate (LaTeX) documents from within Stata?

sign up here

Register for the 7th European User Conference - March 25-26, 2021

The European User Conference for EU-Microdata provides an international forum for researchers working with EU-Microdata (e.g. EU-SILC, EU-LFS, AES, CVTS; SES, CIS, EHIS and HBS) . The 7th European User Conference is organised by the German Microdata Lab, GESIS, in cooperation with Eurostat. Topics to be addressed at the 7th European User Conference include poverty and social exclusion, income inequality, migration and labour mobility, globalization, quality of work, energy and ecology, adult education, skills and qualification, and social aspects of health. Due to Covid-19, the 7th European User Conference will be a virtual conference rather than an in-person event. Deadline for registration is March 7, 2021.

sign up here

Zero Discrimination Day

#ZeroDiscriminationDay #zerodiscrimination #eurobarometer Just have a look at the chart and acknowledge that there's still a long, long way to go - even in a tolerant country as #Germany.

read more

The German Victimization Survey

Bundeskriminalamt (BKA): The German Victimization Survey - Cumulation 2012-2017 - available via the GESIS Data Archive The German Victimization Survey is a dark field survey conducted on behalf of the Federal Criminal Police Office (BKA) with the aim of collecting comprehensive information on the topics of fear of crime, victim experiences and reporting behaviour in the Federal Republic of Germany. The cumulative dataset presented here contains the complete data of both surveys and thus enables the measurement of changes between 2012 and 2017.

read more

 

Neuer Blog Beitrag

#Religionssoziologie

Neuer Beitrag im GESIS #Blog: @pascalsiegers1 geht Hinweisen nach, dass Effekte individueller #Religiosität in Folge von #Säkularisierung möglicherweise sogar zunehmen.

mehr lesen

 

New Call for Papers

#cfp #CallForPapers #WealthStratification and the Insurance Function of #Wealth For the upcoming issue of the #openaccess journal "Social Inclusion" Vol 10, Issue 4 @CogitatioSI we are looking for contributions: Submission of Abstracts: 1-15 December 21: Submit here

#cfp #CallForPapers #DigitalSocialChange #DigitalTransformation #HSR - Digital Transformation(s): On the Entanglement of Long-Term Processes and Digital Social Change Deadline: May 31, 2021 The Issue aims at gathering interdisciplinary contributions: Submit here

 

COVID, CRISIS, CARE AND CHANGE? Int. #conference 18th/19th March 2021

Who has to go on short-time work and who goes into home office? Who looks after the children and who closes the door? Which work is relevant to the system and whose health is it not?

sign up here

RatSWD fordert Sicherung der Vertraulichkeit von Forschungsdaten

Eine Beschlagnahme von Forschungsdaten stellt für die empirische Sozial- und Wirtschaftsforschung eine nicht hinnehmbare Bedrohung der grundgesetzlich garantierten Freiheit der Forschung dar und steht im Widerspruch zu zentralen forschungsethischen Grundsätzen. Der RatSWD fordert daher die Etablierung rechtlicher Grundlagen zur Sicherung der Vertraulichkeit von Forschungsdaten. Aktueller Anlass ist die Beschlagnahmung von Forschungsdaten eines Rechtspsychologen durch die Bayerischen Ermittlungsbehörden im Jahr 2020. Die vollständige Stellungnahme finden Sie hier:

Hier mehr lesen

Neues "Meet the Experts" Video online

#WasIchSchonImmerMalÜberUmfrageforschungWissenWollte Neues #Video in unserer "Meet the Experts"-Reihe zu den Geheimnissen in der #Umfrageforschung: @_R_K_Singh: Effiziente #Harmonisierung von #Umfrageskalen

Hier entlang zum Video

World Day of Social Justice

#WorldDayOfSocialJustice @GESIS_Panel "The digital economy is transforming the world of work. The #COVID-19 pandemic have led to remote working arrangements. The crisis has shwon the growing digital divide between developed and developing countries."

read more

Uni SAFE has started!  

The EU-funded project on Gender Based Violence and institutional responses will build an extensive knowledge base and develop operational tools. Its aim is to End Gender Based Violence in Universities and Research organizations. At GESIS, the teams CEWS and International Surveys coordinate the implementation of an online survey in 15 European countries. Organizational responses and infrastructure will be investigated via data gathered by in-depth case studies, interviews, and a strategic mapping of research organizations.

read more

Was EU-wide vaccine procurement the strategy Germans wanted? 

Last year the EU made the decision to buy and distribute COVID-19 vaccines centrally, which has since proved controversial. @AnnReinl, @stpoetzschke and @A_Katsanidou surveyed public opinion to find out whether Germans initially agreed with the strategy.

read more

 

Prof. Dr. Alexia Katsanidou in der Reihe “Crisis-Interviews” 

#blog #interview @A_Katsanidou @LeibnizWGL

 Prof. Dr. A. Katsanidou im Gespräch über #Populismus, die #Finanzkrise & die #Umweltkrise, die existiert, „egal ob wir sie sehen oder nicht, egal ob wir sie als Krise definieren oder nicht.“

Mehr lesen

 

TARGET-GEECCO conference

The TARGET-GEECCO conference on March 11th will cover timely topics for #GenderEquality Plans in research institutions.  @NWNCaprileElola & @Rachelpalmen will host the panel on experiences from research organizations.

Don't miss it!  

Register now!

New Job Offers!

#stellenangebot #openposition #jobs Two open positions in our departement "Knowledge Technologies for the Social Scienes". We are seeking new colleagues for the fields "Information Technology" and "Data Findability". Apply now! We are waiting for you!

apply here

 

Max Planck Online Workshop in Comparative Political Economy

Very interesting online #seminar by Max Planck Institute for the Study of Societies @MPIfG_Cologne: February 18 – 5 pm CET | 11 am EST: Testing Negative: The Non-Consequences of #COVID-19 on Mass Political Attitudes.

read more

Förderpreis für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

#preis #award @destatis #Förderpreis für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler - Statistisches Bundesamt - #Deadline: 31. März 2021

Mehr lesen

 

20 Jahre CEWS – Stimmen aus der Wissenschaft

Zum 20-jährigen Jubiläum des CEWS teilen Akteur*innen aus Hochschulleitung, Geschlechterforschung und Gleichstellungspraxis ihre Einschätzungen zu Geschlechtergerechtigkeit in der Wissenschaft.

Film ab

World Radio Day

#allbus #worldradioday #wrd "More than ever, we need this universal humanist medium, vector of freedom. Without radio, the right to information and freedom of expression [..] would be weakened [..]." — Audrey Azoulay, Director-General of UNESCO

watch video

 

One Billion Rising

#OneBillionRising is a day of action to end violence against women. CEWS’ topical page picks up on this matter with a focus on #GenderBasedViolence & #SexualizedViolence in #HigherEducation:

read more

One Billion Rising Website

 

"Die Umweltkrise existiert" – Prof. Dr. Alexia Katsanidou in der Reihe "Crisis Interviews" der Leibniz-Gemeinschaft

Die "Crisis Interviews" umfassen 12 Gespräche, die die Vielfalt der Krisenforschung präsentieren. Thomas Siurkus hat Forscher*innen des Leibniz-Forschungsverbundes „Krisen einer Globalisierten Welt“ eingeladen, über ihre unterschiedlichen Perspektiven auf den Krisenbegriff und die Krisenforschung zu erzählen. Mit dabei: Prof. Dr. Alexia Katsanidou, wissenschaftliche Leiterin der Abteilung "Datenarchiv für Sozialiwssenschaften":

Mehr lesen

Mixed-Mode Surveys

What are the chances and pitfalls of offering different modes for data collection? Can self-administered #mixed-mode surveys be regarded as the future for survey data collection in Germany? Check out the new GESIS #Survey #Guideline "Mixed-Mode Surveys".

read more

 

Job Offer

#jobs #stellenangebot #openposition #softwaredevelopment #Cologne

Starting as soon as possible we are looking for a Research assistant for software development (Salary group 13 TV-L, working time in 80%, limited until 30.11.2021):

read more

 

Call for Contributions zum ALLBUS Schwerpunktthema
"Religion und Weltanschauungen" 2023

#cfp #callforpapers 2023 wird das #ALLBUS Modul "#Religion und #Weltanschauung" wiederholt. Bei der Überarbeitung des #Fragebogen sollen innovative Neuerungen einfließen. Dafür sind wir auf Eure Mitwirkung angewiesen. #Deadline ist der 15. April 2021.

Mehr lesen

Carrying out qualitative research under lockdown – Practical and ethical considerations

#QualitativeResearch #COVID-19 In his new blog post @LSEImpactBlog Adam Jowett discusses how qualitative researchers can collect data on social distancing measures.

read more

#Podcast „Reckwitz im Gespräch“

In 7 Folgen spricht Leibniz-Preisträger @reckwitz mit @dominik_erhard vom @philomagde über die "Gesellschaft der Singularitäten". Was erscheint wertvoll, was wertlos? Die #Singularisierung produziert Gewinner & Verlierer

hier reinhören 

methods, data, analyses, Vol 15, No 1 (2021) published!

Special Issue: The Use of Open-ended Questions in Surveys Guest editors: Cornelia E. Neuert, Katharina Meitinger, Dorothée Behr and Matthias Schonlau

download here 

 

 

 

New Job Offers!

#jobs #stelleanzeige #jobopportunity #Cologne #stellenangebot 

Starting on April 1st, 2021 - subject to the approval of the project funds - we are seeking a #Researcher (Salary group 13 TV-L, working time 50 %, limited until 31.05.2024) for the Team International Surveys.

read more

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für #Köln oder #Mannheim / Abteilung #Verwaltung, Team #Drittmittel eine*n #Sachbearbeiter*in (#Entgeltgruppe 9a TV-L, Arbeitszeit 50 %, #unbefristet).

Jetzt bewerben!

Herzlich willkommen: GESIS Fall Seminar in Computational Social Science

Wir sind stolz darauf, das neueste Mitglied im Kreis des GESIS-Trainingsangebot vorstellen zu können: GESIS Fall Seminar in Computational Social Science. Als Nachfolge-Event des GESIS-Methodenseminars konzentriert sich das GESIS Fall Seminar ausschließlich auf computergestützte sozialwissenschaftliche Methoden. Organisiert entlang zweier paralleler Tracks, bietet es drei jeweils einwöchige Kurse, die es den Teilnehmenden ermöglichen, computergestützte sozialwissenschaftlichen Methoden unter Verwendung von R oder Python von "zero to hero" zu erlernen. Im Jahr 2021 findet das GESIS-Herbstseminar vom 13. September bis 1. Oktober statt.

Mehr lesen 

Joboffer

#job #stellenagebot #datenschutz

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Mannheim eine*n Erhebungs- und Datenschutzkoordinator*in (Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, Entgeltgruppe 13 TV-L, 100%, zunächst befristet für 4 Jahre)

Hier entlang zu Stellenanzeige

#Umfrageforschung #Umfrage #Fragebogen

Neues Video in unserer #YouTube #Playlist "Meet the Experts": Dr. Dorothee Behr spricht über die Herausforderungen bei der #Übersetzung von #Fragebögen:

check it out 

#SocialMediaMadness

GESIS is on #Twitter, #Facebook, #Instagram, YouTu...WAIT, WAIT, WAIT. That's too much to follow. Isn't there a quick overview? Hey, nice that you´re asking: Check out our new #SocialWall:

check it out 

"Meet the Experts" - Serie jetzt online verfügbar

#umfrageforschung  #video  #SurveyMethodology 

Checkt unsere gleichnamige #Playlist auf YouTube und schaut Euch die ersten Vorträge zu #Stichprobendesign, #Gewichtung und kognitiven Interviews an; weitere Vorträge folgen.

Hier entlang zu den Videos

#PopularScience Check out our new #blog post

"Popular Science in Times of #Covid" by @torstenkathke . A must-read piece about scientist in public - when has the popularization of science started and who are the forebears of @c_drosten and @maithi_nk?

read more

Europäischer Datenschutztag

Morgen ist Europäische Datenschutztag. Er wird seit 2007 jährlich um den 28. Januar begangen. Ziel des Datenschutztages ist es, die Bürger Europas für den Datenschutz zu sensibilisieren. 2008 schlossen sich die Vereinigten Staaten und Kanada der Initiative der Europäischen Kommission an. Seitdem wird in diesen Staaten zeitgleich mit dem Europäischen Datenschutztag der Data Privacy Day begangen.

GESIS betreut umfangreiche Bestände an Umfragedaten und weiteren Forschungsdaten, die langfristig archiviert, aufbereitet, dokumentiert und für die Nachnutzung zur Verfügung gestellt werden. Die Nutzung einiger dieser Daten bedarf besonderer Sicherheitsvorkehrungen. Der Zugang erfolgt daher über das Secure Data Center. 

Mehr lesen

Gender-Monitoring an Hochschulen und Forschungseinrichtungen

#gendermonitoring #highereducation #science #genderequality

Die neue Themenseite des #CEWS zu Gender-Monitoring an #Hochschulen und #Forschungseinrichtungen ist erschienen. Die Seite stellt u.a. Informationen zu den theoretischen Grundlagen sowie zur praktischen Umsetzung von Gender-Monitoring bereit, bietet einen Zugang zu Daten zu Geschlechterverhältnissen in der #Wissenschaft und ordnet das CEWS-#Hochschulranking in einen Überblick über globale und nationale Hochschulrankings ein.

Mehr lesen

 

Repressionen in #Hongkong

Warum freie #Umfrageforschung so wichtig ist wie #Pressefreiheit "Eine Gesellschaft ohne Umfragen ist eine Gesellschaft, in der das Korrektiv zu Gerüchten, bloßen Vermutungen oder gar erfundenen Behauptungen über die Stimmung im Land fehlt." (Thomas Petersen, Projektleiter am Institut für Demoskopie Allensbach und Privatdozent für Kommunikationswissenschaft an der Technischen Universität Dresden.)

Mehr lesen

 

Tolle Nachricht!

#css #DigitaleVerhaltensdaten #ComputationalSocialScience

Der Wissenschaftsrat befürwortet unseren Antrag für strategische Erweiterung bei Digitalen #Verhaltensdaten. Wichtiger Schritt für Kompetenz- und Forschungsdatenausbau in den #Sozialwissenschaften:

Mehr lesen

New Blog Post by Dr. Ranjit K. Singh

New #Blog Post: This month @_R_K_Singh writes about 'linear stretching', which is a frequently used approach to combine data from response scales with different numbers of response options.

read more

International Day of Education

#InternationalDayOfEducation #EducationDay #ISSP "[..]258 million children and youth still do not attend school; 617 million children and adolescents cannot read and do basic math [..] Their right to #education is being violated and it is unacceptable." .

read more

Mediennutzung von Kindern in Zeiten von Corona

Im ZDF @morgenmagazin gibt GESIS-Mitarbeiter Dr. Johannes Breuer @MattEagle09 seine Einschätzung zu #Mediennutzung von Kindern in Zeiten von #Corona: Spiele können helfen, während des #Lockdowns mit anderen in Kontakt zu bleiben. Folge dem Link in unserer Bio um das Video zu sehen.

Hier entlang zum Video

Ein Plädoyer für mehr Pluralismus in der öffentlichen Gesundheitspolitik

@Soziopolis "Wider die Einseitigkeit" - Simon Lohse, Karim Bschir plädieren für mehr #Pluralismus in der öffentlichen #Gesundheitspolitik, vor allem angesichts der aktuellen Bedrohung durch #Corona.

„Jetzt ist die Zeit, in der die Politik unbedingt mal ein paar Tage Ruhe braucht, um sich beraten zu lassen. Und zwar nicht nur immer von denselben Leuten, sondern auch von anderen Fachdisziplinen.“ / @si_loh  @karimbschir

Mehr lesen

Lernen im Lockdown

#homeschooling "#Lernen im #Lockdown" - der 5. Bericht zu #Corona & #Bildung des @LIfBi_Bamberg zeigt mit #NEPS-Daten die Bedeutung der #Lesekompetenz: Wer gut liest, lässt sich - auch zu Hause - leichter zur Lektüre motivieren.

Mehr lesen

GESIS Mikrozensus-Trendfile 1962-2016

#mikrozensus #mikrodaten #microdata

The GESIS Microcensus Trend File is an offer of the German Microdata Lab and is now available in an updated form. It contains a total of 40 microcensus surveys from 1962 to 2016 and covers a time span of 5 1/2 decades.

read more

Open Job Position!

#jobs #openposition Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort #Mannheim in der Abteilung "Dauerbeobachtung der Gesellschaft" eine*n Sozialwissenschaftliche*n #Sachbearbeiter*in (Entgeltgruppe 9a TV-L, 50%, #unbefristet)

Hier geht's zur Stellenbeschreibung

New Blog Post!

„What is the role of the social sciences in the response to #COVID-19? 4 priorities for shaping the post-pandemic world“ This post is the first in a series exploring the role of SHAPE subjects in the post-pandemic landscape @LSEImpactBlog

read more ​​​​

Virtual Open Science Conference

#OpenScience #osc2021

This year's Virtual Open Science Conference (17-19 Feb 2021) will especially focus on the effects and impact of (global) #crises and associated societal challenges, such as the #Covid-19 #pandemic or #climate change, @lfvopenscience

Sign up here ​​​​

Webinar on youtube

#COVID-19 #crisis #corona

In case you missed it: “From German Internet Panel to Mannheim Corona Study” - Webinar by @CarinaCornesse about the work of the research group of the Mannheim Corona Study @ESS_Survey

Follow the link to watch the video ​​​​

Help Wanted!

Welche Unterstützung brauchen Soziolog:innen für ihre Forschung? Neue Umfrage des Fachinformationsdienst Soziologie. Helfen Sie, das Angebot von SocioHub künftig noch besser auf die Bedarfe der soziologischen Fachcommunity zuzuschneiden.

Hier geht's zur Umfrage ​​​​

New blog post

Guido Tiemann @tiemanng writes about ecological #inference techniques, which provide a way forward when #survey data is biased or unavailable and researchers need to infer individual behavior from contextual data. 

Learn more about it! ​​​​

Corona data @ GESIS

#corona #covid-19 #datavault #realfacts #BetterBeInformed #BeBetterInformed

How can we get through the #corona crisis? What are people's concerns? How informed is the public? GESIS provides a wealth of data to answer such questions.

click here to get to the "Corona data @ GESIS" page...

Training Event Highlights in 2021

Get your calendars out and note some of our Training Event Highlights in 2021                                                                                                  

Sign up!

Anmeldung zur Meet the Experts-Reihe für Januar und Februar 2021 ist eröffnet

Im Rahmen der jeweils einstündigen Online-Reihe “Meet the Experts” (donnerstags, 13-14 Uhr) geben wir einen Überblick über unterschiedliche Verfahren und Best-Practice-Methoden der Umfrageforschung, die Sie darin unterstützen sollen, die bestmögliche Datenqualität zu erreichen. Nach einem Impulsvortrag stehen Ihnen unsere umfragemethodischen Expert*innen jeweils für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Hier entlang zur Anmeldung!

Hinter den Kulissen

Forschende aus #Köln stellen sich vor - Kurzinterview mit Prof. Dr. Claudia Wagner @clauwa von GESIS. "Die besten Ideen entwickeln sich immer in Gesprächen mit Freund*innen und Arbeitskolleg*innen." #oldschool #öftermaloffline

Hier entlang zum Interview...

International Migrants Day

#allbus #migrants #InternationalMigrantsDay Throughout human history, #migration has been a courageous expression of the individual’s will to overcome adversity and to live a better life. Migration draws increasing attention in the world nowadays.

read more...

Gendered Innovations 2

The EU report #Gendered Innovations 2 is a big step towards inclusive analysis in research and innovation in #Horizon Europe according to CEWS’ @ALpnsk a member of the expert group. #4genderstudies #BeyondTheBinary

read more...

Open Job Positions!

#jobs #openposition

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort #Köln in der Abt. #Wissenstransfer, im Team #Library & #OpenAccess eine*n #Bibliothekar*in (Entgeltgruppe 11 TV-L, Arbeitszeit 100%, befristet bis 31.01.2023). Jetzt hier bewerben!

More #openpositions & #jobs at GESIS: Our department "Knowledge Technologies for the Social Science" is looking for a #ResearchAssociate and a #SoftwareEngineer. Check it out and apply now!

 

CEWS Journal erschienen

#CEWS #Gleichstellung #newsletter

CEWSjournal Nr. 125 erschienen, mit Schwerpunktthema "#Geschlechtergleichstellung an Kunst- und Musikhochschulen". Ein Beitrag von Dr. Andrea Löther, stellv. Leiterin des CEWS.

Hier entlang zum Download...

SSOAR

#vollerErfolg #dagehtnochmehr #oa #openaccess

Das Social Science Open Access #Repository #SSOAR hat die Marke von 60.000 Volltexten erreicht und überschritten! Wir bedanken uns bei Mitwirkenden, Autor*innen, Verlagen und allen, die jetzt vergessen wurden.

Hier entlang zu SSOAR...

Human Rights Day!

#humanrights #blacklivesmatter

Today is the #HumanRightsDay. Read our new blog post by @LydRep & @ItsEmmaLi: "Human Rights – Erosion of a Human History Milestone?" and learn more about how the concept of human rights has evolved throughout history.

read more...

Forschung zum Hören!

Hier gibt es eine tolle Sammlung wissenschaftlicher Podcasts aus den Instituten der @leibnizgemeinschaft. Quer durch die Disziplinen – wie zum Beispiel der Podcast des @mfnberlin „Süßes oder Saurier“ oder der, des Leibniz-Instituts für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) „Society @ Space“ und natürlich auch mit dabei: Der GESIS-Podcats "Die Fakten dicke!".

hier reinhören...

ISSP Data on ‘Religion’ out now!

The International Social Survey Programme (ISSP) has conducted a survey which sheds lights on respondents’ religious attitudes, opinions and behavior in 33 countries. Check out the link in our bio to read more.

ISSP 2018 - "Religion IV", doi:10.4232/1.13629

read more...

Nach wie vor Geschlechterungleichheit, auch an Kunst- und Musikhochschulen

Die „Gläserne Decke“ ist an Kunst- und Musikhochschulen etwas durchlässiger als an Universitäten und Fachhochschulen. Dennoch bestehen strukturelle Diskriminierungen fort und es gibt große Unterschiede zwischen einzelnen Fachrichtungen und Hochschulen, wie eine Studie des Kompetenzzentrums Frauen in Wissenschaft und Forschung CEWS für die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz zeigt.

Mehr lesen...

New Blog Post

#online #conferences #videocall #zoom #msteams

„Online conferences don’t have to feel like substitutes. 4 considerations for making yours better than the ‘real thing’” – new blog post by @ElderVass and Mark Carrigan @LSEImpactBlog (Picture by Chris Montgomery)

read more...

Der GESIS-Podcast ist #amStart!

#jaistdennheutschoweihnachten #DieFaktenDicke Hört jetzt die erste Folge „Andere Wissenschaften haben auch schöne Daten“ und erfahrt, was die Corona-Pandemie mit pinken Schwänen zu tun hat.

Link zum Podcast...

 

#DieFaktenDicke

Im neuen GESIS-Podcast „Die Fakten dicke!“ sprechen Dr. Lydia Repke @lydrep und Dr. Sophie Zervos (@szwisskomm on Twitter) über gesellschaftliche Zusammenhänge aus sozialwissenschaftlicher Perspektive und über den wissenschaftlichen Prozess selbst. #keinGelaber

Hört selbst!

Link zum Trailer...

 

Studie zu Arbeit und Partnerschaftszufriedenheit in Zeiten der COVID-19-Pandemie

Die COVID-19-Pandemie verändert viele Lebensbereiche und kann auch die Beziehung von Paaren belasten. Die Studie von Lisa Schmid und Kolleg*Innen untersucht, wie sich die Beziehungszufriedenheit von (verheiratet oder unverheiratet) mit Partner zusammenlebenden Personen während der COVID-19-Pandemie entwickelt hat und welche Rolle Veränderungen der Arbeitssituation (v.a. Kurzarbeit und Homeoffice) dabei spielen. 

Mehr lesen...

 

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Partners at the new UniSAFE research project on #genderbasedviolence, such as CEWS at GESIS, are seeking contact with universities, higher education and research institutions. If you’re interested in joining the field study, please get in touch.

read more...

Auswirkungen der Digitalisierung auf Qualifizierung, Arbeitsplatz und Beschäftigung

Mit einem Schwerpunkt auf den Sektoren Gesundheit und Logistik untersucht das GESIS-Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften im Rahmen des DFG Projekts DigitalQWE die Auswirklungen der Digitalisierung auf zentrale Aspekte der Arbeit. Ziel des sozialwissenschaftlichen Forschungsprojektes ist es, die Entwicklungen im Bereich Arbeit und Qualifikation für die beiden ausgewählten Sektoren Gesundheitswesen und Logistik zu prognostizieren und diese zu allgemeinen Trends auf dem Arbeitsmarkt im Kontext von Digitalisierung in Beziehung zu setzen.

Mehr lesen...

Neue Publikation deckt geschlechtsspezifische Differenzen in Bilderkennungssystemen auf

In einer neuen Veröffentlichung bewerten die Autor*innen mögliche geschlechtsspezifische Differenzen kommerzieller Bilderkennungsplattformen anhand von Fotos von US-Kongressmitgliedern und einer großen Anzahl von Twitter-Bildern, die von diesen Politiker*innen gepostet wurden. 

Mehr lesen...

Kompetenz zur #Gleichstellung in der Wissenschaft

20 Jahre CEWS - das Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung des GESIS – Leibniz-Instituts für Sozialwissenschaften feierte in diesem Herbst sein 20-jähriges Jubiläum! Der Präsident der @leibnizgemeinschaft Prof. Kleiner unterstreicht die EU-weite bedeutende Rolle des CEWS für nachhaltige Strukturen im Bereich der Geschlechtergerechtigkeit in der Wissenschaft.

Mehr lesen...

Pretest Clip

Ist eine Frage in einer Umfrage einfach zu beantworten und leicht verständlich? Das Verständnis von Items & Fragen wird mit kognitiven Pretests untersucht. Ein Service von GESIS, um Umfragen zu optimieren!

Hier geht's zum Video...

Call for Papers

#education International #PIAAC Research #Conference, October 7/8, 2021 - Keynote Lectures: Dr. Irwin Kirsch (Educational Testing Service/ ETS) & Prof. Dr. Rolf van de Velden (ROA/University of Maastricht). Take a look at the #CallForPapers #cfp

read more...

International Day of Tolerance

#InternationalDayOfTolerance #betolerant

There's NO alternative! We will NOT accept excuses! Or DIFFERING opinions! Or any LOWER CASE LETTERS! Be tolerant and respect each other - not only today!

read more...

DGOF Best Paper Award 2021

Zum dritten Mal werden herausragende Beiträge zur Online-Forschung von der German Society for Online Research (DGOF) @dgof_gor gewürdigt. Der Award ist mit 500 Euro dotiert. Bewerbungen für den DGOF Best Paper Award 2021 sind noch bis zum 31. Januar 2021 möglich.

Hier geht´s zur Anmeldung...

Meet the Experts

Neue online Vortragsreihe zu Best-Practice-Methoden in der Umfrageforschung - Donnerstags von 13-14 Uhr gibt es einen Überblick über unterschiedliche Verfahren und Methoden der Umfrageforschung. *Start ist am 19.11.2020!*

Hier geht´s zur Anmeldung...

 

Call for papers

#CallForPapers #cfp Conference "Covid, Crisis, Care and Change? 19.03.2021, @tudresden_de - Please send your abstract of no more than 500 words by 15.12.2020 to: antonia.kupfer@tu-dresden.de and constanze.stutz(at)tu-dresden(dot)de #CallForPapers #cfp Conference "Covid, Crisis, Care and Change? 19.03.2021, @tudresden_de - Please send your abstract of no more than 500 words by 15.12.2020 to: antonia.kupfer(at)tu-dresden(dot)de and constanze.stutz(at)tu-dresden(dot)de.

Illustrationen by: Kati Szilagyi

submit here...

Call for papers

@METHatMIG #CfP #CallForPapers – Methods of #migration research Submit your paper for the Annual @IMISCOE conference 2021. We invite contributions with quantitative, qualitative and mixed methods. #Deadline: December 1st, 2020

submit here...

Virtuelle BMBF-Tagung

„Impulse für Europa: Chancengerechte Strukturen und Vielfalt in der Forschung“, 11. & 12. Nov 2020. Am 12.11. um 15:30 Uhr wird Prof. Kleiner, Präsident der @LeibnizWGL, eine Laudatio anlässlich des 20jährigen Jubiläums des CEWS halten.

Hier geht´s zur Anmeldung...

Wissenschaft bewegt

der @idw_online (Informationsdienst Wissenschaft) schaltet Kanal für Wissenschaftsnachrichtenvideos frei. Dort zu sehen - Pressemitteilungen in Bewegung - jede Woche werden auf der Seite weitere Nachrichtenvideos freigeschaltet. Reinschauen & wiederkommen lohnt sich.

Hier geht´s zu den Videos...

Research - the base of our expertise

GESIS is a research based social science infrastructure institution which conducts its own continuing and inter-disciplinary research in four large areas of research. The results of this research serve not solely to obtain scientific results, but equally the permanent improvement of what GESIS offers to social science as a whole.                                                                              

read more about every research area...

Registration open for CCCP/ECONtribute

#Workshop on "International and Comparative #Political #Economy", Nov 26-27 @CompPolCologne and @ECON_tribute are hosting - for early career researchers. It will feature 4 panels, each with an invited keynote speaker.

sign up...

Interview zu Open-Access

#openaccess #oa #openscience

Dr. Agathe Gebert im ENABLE-Interview zur Open-Access-Transformation in den Sozialwissenschaften. "Der Grüne Weg des Open Access, also die Zweitverwertung oder Nachnutzung bereits publizierten Contents, bleibt wichtig."                                                                             

Mehr lesen...

Neues Forschungsprojekt deckt manipulative Praktiken in politischen E-Mails auf

Das Projekt untersucht manipulative Praktiken in politischen E-Mails von politischen Kandidat*innen und politischen Organisationen in den Vereinigten Staaten. Anhand eines neu zusammengestellten Korpus von mehr als 100.000 politischen E-Mails aus über 2.800 politischen Kampagnen und Organisationen, die während des US-Wahlzyklus 2020 versandt wurden, stellen die Autor*innen fest, dass manipulative Taktiken die Norm und nicht die Ausnahme sind. Die Mehrheit der E-Mails veranlasst die Empfänger*innen, sie zu öffnen, indem sie mindestens eine von sechs verschiedenen Manipulationstaktiken anwenden. Die Median Versender-Kampagne verwendet solche Taktiken in 43% der Fälle. Einige dieser Taktiken sind bereits relativ bekannt, beispielsweise sensationell wirkende Betreffzeilen. Andere manipulieren etwa "Von:" – Zeilen, um die Empfänger*innen dazu zu bringen, zu glauben, dass die Nachricht eine Fortsetzung eines laufenden Gesprächs ist. Das Projekt zeigt weiterhin, dass manipulative Praktiken häufig auch zur Finanzmittelbeschaffung in E-Mails verwendet werden. Der E-Mail-Korpus kann unter https://electionemails2020.org/ durchsucht werden.                                                                     

Mehr lesen...

New publication available

The special issue on “#Measurement #Invariance: Testing for It and Explaining Why It is Absent”, edited by Katharina Meitinger, Eldad Davidov, Peter Schmidt, and Michael Braun in #Survey #Research #Methods.                                                                               

read more...

Neues CEWSjournal erschienen

Das CEWSjournal behandelt in sechs Ausgaben im Jahr alle relevanten Themen rund um Forschung und Wissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Geschlechtergerechtigkeit. Nun ist die aktuelle Ausgabe Nr. 124 erschienen! Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe lautet: Das ungelöste Problem der Sorge, Autorin: Dr. Anna Hartmann, Bergische Universität Wuppertal. Das CEWSjournal informiert über Weiterbildungen, Förderungsmöglichkeiten, aktuelle Ausschreibungstermine sowie Veranstaltungstermine und Neuerscheinungen im Themenfeld.                                                                                

Mehr lesen...

Unsere Angebote für Ihr Forschungsprojekt 

Forschungsprojekte durchlaufen im Allgemeinen einen Prozess mit mehreren Phasen - den Forschungsdatenzyklus.

Jede einzelne Phase dieses Zyklus erfordert spezifisches Know-how, um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen. Wir haben dieses Know-how und bieten Ihnen darauf aufbauend wissenschaftlich fundierte Dienstleistungen an. Wir beraten zudem zu verschiedenen Themen innerhalb der einzelnen Zyklusphasen.

Wählen Sie eine Phase im Forschungsdatenzyklus und wir zeigen Ihnen unsere Angebote in dieser Phase:                                                         

Mehr lesen...

ADM, BVM und DGOF loben Best of FAMS 2021 aus

Die drei Verbände ADM, BVM und DGOF loben auch in diesem Jahr den Preis für die besten Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung aus. Die Verbände möchten mit diesem Preis die Leistungen der Fachangestellten honorieren. Junge Menschen mit frischen Ideen bereichern unsere Branche. BEST OF FAMS gibt den Auszubildenden eine Bühne, auf der sie ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können.

Eingereicht werden können Projektarbeiten, die im Rahmen der Ausbildung zum*zur FAMS an den Berufsschulen ausgearbeitet wurden.
Das beste Projekt und deren Autor*innen werden im Rahmen des 55. BVM Kongresses der Deutschen Marktforschung am 7. und 8. Juni 2021 in Frankfurt am Main geehrt. Einsendeschluss ist der 18. Januar 2021. Die Bekanntgabe der Gewinner*innen erfolgt Ende Februar 2021.

Interessent*innen können sich ab sofort bewerben!                                                             

 

virtuelle Konferenzreihe "Women in Cybersecurity"

Diskutieren Sie mit führenden Wissen­schaft­ler*innen, Unternehmer*innen über Security-Innovationen, Trends und Ent­wicklungen und vernetzen Sie sich mit hochkarätigen Expertinnen. In ca. 1,5 h dauernden Sessions thematisieren wir wechselnde Schwerpunkte aus den Bereichen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Hochkarätige weibliche Fach- und Führungskräfte aus den jeweiligen Bereichen geben ihr Wissen an Sie weiter und stehen Ihnen Rede und Antwort. Interaktive Elemente, wie Q&A Sessions, Panel Diskussionen und virtuelle Networking Räume lockern das Format auf und bieten Ihnen die Gelegenheit, sich aktiv einzubringen und zu netzwerken. Nächster Termin am 29. Oktober 2020, weitere Termine finden an ausgewählten Donnerstagen statt. Sprache: Deutsch & Englisch. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.                                                                  

Mehr lesen und Anmeldung...

Full release of the #EVS 2017 Integrated #Datasets  

The full release of the EVS 2017 includes data and documentation of altogether 35 participating countries and two surveys of minorities. As previous waves (1981, 1990, 1999, 2008), the fifth wave maintains a persistent focus on a broad range of values. The release includes three integrated datasets: • The EVS 2017 Integrated Dataset (ZA7500) contains data from 56.491 respondents and 34 countries. • The EVS 2017 Integrated Dataset - Matrix Design (ZA7502) includes data from 10.598 respondents and the four countries (DE IS CH NL) that applied the mixed-mode matrix design. • The EVS 2017 Integrated Dataset - Sensitive Data (ZA7501) contains data that could not be included in the scientific use files for data protection reasons. In addition and due to their specific samples, individual datasets for Greece (ZA7546), the Swedish minority in Finland (ZA7549), and the Hungarian minority in Romania (ZA7550) are published in the context of EVS 2017. The data and documentation is accessible through the GESIS data collection. Check out the link in our bio for the link to the full EVS 2017.                                                                                 

read more...

United Nations Day 

Der Tag der Vereinten Nationen erinnert an den 24. Oktober 1945, an dem die Charta der Vereinten Nationen in Kraft getreten ist. Er wurde am 31. Oktober 1948 eingeführt. Am 6. Dezember 1971 hat die UN-Vollversammlung den Tag der Vereinten Nationen zum internationalen Feiertag erklärt.                                                                                  

Mehr lesen...

New research data cycle

The #GESIS #offers are self-explanatory and easy to find in a new #research data cycle After extensive tests and surveys, we have reorganized our range of services and adapted it to a streamlined, prototypical sequence of projects involving social science data. With the simplified presentation of a research data cycle, we make it easier to find and use our services. For each phase, we offer you advice and practical instructions. We look forward to supporting you in your data projects and hope that you will discover many interesting offers new or rediscovered.                                                                                                             

read more...

Was ist die #NFDI?

#DFG #FDM #NFDIrocks Von @dfg_public schnell erklärt in diesem Video:                                                                                                                                                                                  

Hier geht's zum Video...

Weltstatistiktag

Heute ist #Weltstatistiktag! Er findet in über 100 Ländern auf Initiative der UN statt und erinnert an die Bedeutung öffentlicher Daten für Gemeinwohl und Demokratie. Das Statistische Bundesamt hat zu diesem Anlass eine Pressemittteilung mit dem Titel "Amtliche Statistik liefert verlässliche Daten in Krisenzeiten" heraus gebracht.                                                                                                                    

Mehr lesen...

Job Offer

#job #jobopportunity #stellenangebot Starting on 01.01.2021 our Department Monitoring Society and Social Change, Team Social Survey, located in #Mannheim, is looking for a Research Associate (Salary group 13 TV-L, 75% working time, limited to 4 years).                                                                                                                      

read more...

New ESS publication

A new ESS Topline Results Series publication on Justice and Fairness in Europe has been published @ESS_Survey                                                                                                                        

read more...

Neue Serie zu ex-post Harmonisierung

Im GESIS Blog startet eine Serie zu ex-post Harmonisierung. Dr. Ranjit K. Singh zeigt in monatlich erscheinenden Beiträgen die Kunst, Daten aus verschiedenen Umfragen zu kombinieren. Den Auftakt macht das Intro "Frankenstein’s Creature", indem es um die Motivation hinter der Serie und um die kommenden Themen geht. Die Serie richtet sich sowohl an erfahrene ex-post Harmonisierungspraktiker*innen, als auch an Forschende, die neugierig darauf sind, wie ex-post Harmonisierung ihre Forschungsprojekte bereichern kann.                                                                                                                     

Mehr lesen...

Interview on YouTube

IMISCOE has started a new series: "Digitization of #Migration Research #Methods: Promises and Pitfalls". Watch the talk between @stpoetzschke and @MarziaRango on #YouTube:

read more...

Jedidiah Carlson

Interesting thread about #altmetrics and #impact, including an #openaccess paper. @JedMSP                                                                                                                       

read more...

New publication

Nora Müller, Klaus Pforr, @OshratHochman - The non-linear relationship between parental #wealth and children’s post- secondary #transitions in #Germany, SozW Soziale Welt - Zeitschrift für sozialwissenschaftliche Forschung, Seite 268 - 307. #soep #labormarket

read more...

ESS Ireland

The Irish national ESS-team based at @ucdgearyinst held a #webinar to launch their new report: European Social Irish Social Attitudes in 2018-19. A recording of the webinar, hosted by @ESS_Ireland and a link to the report is now available. 

Ireland was a founding member and has participated in every round of the ESS to date. University College Dublin has played a central role in the development of the survey. A team at the Geary Institute has been appointed as National Coordinator for the Round 9 of the European Social Survey in Ireland.

read more...

Open Access Tage Bielefeld

#oa #openaccess Ein Rückblick auf die virtuellen Open-Access-Tage in Bielefeld.                                                                                                                                 

Mehr lesen...

GLES

#gles The homepage of the German Longitudinal #Election #Study has been revised. The English language versions of the pages are online; in addition to the data overview, we offer news on surveys as well as on newly published or updated data sets.

read more...

Podcast Stereo

“Ich glaube, ich bin ein durch und durch von #Musik durchzogener Mensch“ - Die Autorin und Leibniz-Senatorin @c_emcke stellt im Musik #Podcast „Stereo“ @norddeutscherundfunkzentrale wöchentlich immer zwei Musikstücke vor, die für sie eine besondere Bedeutung haben.      

Hier reinhören...

Publishing and Perishing

#Academic #Publishing

Does a new generation of social scientists have to publish more to achieve less?“ - @LSEImpactBlog Rob Warren lays out empirical evidence from the field of Sociology.     

read more...

gesis report 09/20

#newsletter #gesisreport #neuigkeiten The new issue of our newsletter is available.                                                                                                                                               

read more...

New version of parseuas now available

#useragentstrings

We are pleased to announce that the revised version 1.4 of the #stata module – parseuas – is now available for download. The parseuas module extracts detailed information from user agent strings. The user agent is software that acts as interface to the user, for example a web browser. The client software sending the request to a server is identified in a user agent header field. The header contains the user agent string. In general, user agent strings include information on the browser name, the browser version, the device type, and the operating system. The parseuas module displays and optionally stores this information in new variables as specified by the user. The revised version 1.4 features a fix for Opera browsers and identification of some newer or previously unrecognized browsers such as Samsung Internet Browser, Vivaldi, or Yandex. One important area of application of the parseuas module is web #surveys in which user agent strings are commonly collected as #paradata. For example, the parseuas command can be used to determine whether respondents used a smartphone, a tablet or a personal computer to answer the questions in a web survey.

download now...

Pretest-Datenbank

#pretest #umfrage #survey

Unsere Pretest-Datenbank wurde überarbeitet und überzeugt nun mit neuem Design und optimierter Funktionalität: U.a. findet sich auf der Startseite nun eine Themenliste, die sich nach Pretest-Projekten durchsuchen lässt.

Mehr lesen...

Article on: 

"Big Five personality traits predict successful transitions from school to vocational education and training: A large-scale study. Frontiers in Psychology". The authors examined the role played by personality traits of lower and intermediate secondary schools students (Hauptschüler and Realschüler) in a successful transition from school to vocational education and training (VET). They defined “successful transitions” comprehensively on the basis of 7 criteria such as the number of acceptances for VET positions, final VET grade, actual dropout, and satisfaction with VET. The main findings of the analyses are as follows: To a certain extent, personality traits can predict the success of educational transitions, even beyond the socioeconomic status of the parental home and cognitive ability. It is particularly Conscientiousness (i.e., achievement-striving, responsibility, orderliness) that pays off: For students with higher Conscientiousness the transition to VET is easier.

read more...

Job Offer 

#job #jobopportunity #apply #stellenangebote #cologne

We have some open positions in our department "Knowledge Technologies for the Social Sciences". We are seeking research software engineers (3 positions, E13, DevOps, limited contracts, #NFDI)

read more...

Jahresbericht 2019 ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e. V. 

Ein Rückblick auf das vorerst letzte Jahr ohne #Corona. Nicht nur auf das Erscheinungsdatum hat das Corona-Virus Einfluss genommen: Der Rückblick auf 2019 – jener vergleichsweise unbeschwerten Zeit, in der das Virus noch keine Rolle spielte – erfolgte auch vor dem Hintergrund der aktuellen Krise.

Mehr lesen...

GESIS Training

Still places available in the workshop week "Behavioral Genetics in Social Science Research" (Online Workshop!) The workshop gives you a broad introduction to the topic and methodology of behavior genetics and social science genetics. Learn how to integrate molecular genetic data in your own research and what the benefits are. October 20.-23.

sign up...

International Day of Peace

#eurobarometer #InternationalDayOfPeace #peaceday

Celebrate the day by spreading compassion, kindness and hope in the face of the pandemic. Stand together with the UN against attempts to use the virus to promote discrimination or hatred.

read more...

Eurobarometer

#EU #pressefreiheit #Eurobarometer

Das #Vertrauen in die #Presse hat einen Höchststand erreicht Daten aus dem Eurobarometer der Europäischen #Kommission zeigen, dass 60 Prozent der Bevölkerung Vertrauen in Zeitschriften und Zeitungen haben.

Mehr lesen...

Data in Real Life

The 2020 ICPSR Data Fair - with 20+ data-related presentations on #COVID-19, the #elections, the #Census, and more...all #free, all #virtual, all #open to the public. September 21-25, 2020

read more...

The Developmental Trajectory of Intrinsic Reading Motivation

Intrinsic reading motivation declines from Grade 5 to Grade 10 for most students, and these declines imply slower growth in #reading proficiency. New #openaccess paper using NEPS data by Ai Miyamoto (formerly GESIS), Kou Murayama & Clemens Lechner. 

read more...

Zweite Erhebung des "Leibniz PhD Networks" bringt aufschlussreiche Ergebnisse

Die Zufriedenheit mit der Betreuungsqualität von Promovierenden steigt.                                                                                                                    

Mehr lesen...

Ease it up

#AcademicWriting

“Why has submitting a manuscript to a journal become so difficult? A call to simplify an overly complicated process“ – James Hartley and Guillaume Cabanac argue at @LSE that the complicated process could be improved easily.     

Image by OpenClipart-Vectors from Pixabay                                       

read more...

Populism Barometer

#Populism #Germany

Sharp decline in populist attitudes in Germany compared to 2018, but tendency toward radicalization of right-wing voters. A @bertelsmannstiftung study by Dr. Robert Vehrkamp and Prof. Dr. Wolfgang Merkel @wzb_berlin                                            

read more...

da|ra among the top ten indexing services according to Google

In the recent #blogpost by Google AI (Natasha Noy) many social sciences #datasets are analysed, including da|ra. Best Practices for #publishing scientific #data are proposed.                                                 

read more...

Women supporting women

Das Positionspapier von bukof (Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen e.V.) zu den Anforderungen an Entgeltgerechtigkeit und fairen Arbeitsbedingungen in Hochschulsekretariaten ist da. 18 Organisationen aus Geschlechter-, Wissenschafts- und Arbeitspolitik haben gezeichnet und unterstützen die Forderungen #Fairnetzteuch. Darunter auch unser  Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung (CEWS)

Mehr lesen...

Challenge to scientists

#challenge #scientists

does your ten-year-old code still run? Missing documentation and obsolete environments force participants in the #TenYearsReproducibilityChallenge to get creative, argues Jeffrey Perkel                                                   

read more...

International Day of Democracy

#democracy #internationaldayofdemocracy #govote

Let's be thankful for the freedom to vote - and let's use this freedom wisely, all over the (democratic) world!                                                                                                       

read more...

New Blog Post

#piaac #adultskills #literacy

Reder, Gauly & @ClemensLechner question whether reading and writing skills are still as important as they were a generation ago:                                                            

read more...

AvH-Potenzial

#researchproject #genderequality

Together with international experts, the Center of Excellence Women and Science (CEWS) is conducting a study for the Alexander von Humboldt Foundation #AvHStiftung to investigate the reasons for the low participation of women in programs of the foundation.      

read more...

Nur wenig Kapitäninnen – Frauen an der Spitze deutscher Forschungsinstitute

Ein Beitrag auf Campus & Karriere – das Bildungsmagazin, Sendung vom 07.09.2020

Die Klimaforscherin Prof. Katja Matthes übernimmt am 1. Oktober die Leitung von GEOMAR – Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung.

In einem Radiobeitrag zu ihrer Person und der Situation von Frauen in Forschungseinrichtungen wurde auch die CEWS-Mitarbeiterin Dr. Andrea Löther interviewt.

Hier geht`s zum Audiobeitrag...

International & Comparative Political Economy

#politicaleconomy @ECON_tribute #Workshop

The workshop will feature the work of early career researchers working in this area and will offer four panels on different themes.     

read more...

International Literacy Day

#openaccess

Today is "International Literacy Day" - Check out the new special edition of "International Review of #Education" on "#Literacy and #numeracy: Global and comparative perspectives", containing two articles with the participation of GESIS staff:    

read more...

Internetmythen: Folge 1

#Internetmythen

Der #Cyberkrieg kommt, das #Darknet ist ein böser Ort und #KI die Lösung aller Probleme. Mythos oder Wahrheit? Ein Faktencheck im #leibnizmagazin mit @MCKettemann & @dryhairtogo vom #BredowInstitut       

Mehr lesen...

Writing a page-turner

#scicomm #writing #ScientificPageTurner

How to tell a story in your scientific paper” – new blog post by Anna Clemens (@scientistswrite) @LSEImpactBlog                                                                          

read more...

7th European User #Conference

#CfP: 7th European User #Conference Microdata from Eurostat. SILC, LFS, AES, SES, CIS, CSIS, EHIS, HBS and TUS. Do you use #Eurostat #microdata for a #comparative analysis of at least two countries? Send us your abstract: #Deadline 15th October 2020.                                                         

read more...

GESIS Workshop Week on "Behavioral Genetics in Social Science Research"

Is our sex life influenced by our DNA? Yes, but it’s more complicated than that. Are you interested in what Genetics is teaching us about sexuality? Check this article in the New York Times from one of our lecturers Dr. Robbee Wedow

read more...

What influence do genes have on the increase in age at the birth of the first child in industrialized countries? Or what are the effects of education campaigns on smoking in today’s society? Then you should participate in our Workshop Week (Online in October)

More info + registration

New #Blog Post:

#wealth #education #school #germany

Müller & Dräger on: “Wealth stratification in the early school career in Germany”                                                                                                                              

read more...

GESIS Jahresbericht 2019

Spannende Berichte, Fotos und mehr aus dem Jahr 2019 von GESIS.                                                                                                                

Mehr lesen...

“The truth about #Covid”

#corona #misinformation #fakenews #journalism #campaignforsocialscience

In the latest argues of Mark Easton, BBC´s Home Editor,  that ensuring trustworthy information prevails is a challenge for journalists and social scientists.

@bbcnews                                                                                                             

read more...​​​​​​​

Save the dates:

Open Science Conference

17./18.02.2021 #osc2021                                                                                                                          

sign up

 

 

Barcamp Open Science                                                                                                                                                                                                

16.02.2021 #oscibar 

sign up

 

1st Virtual GESIS Methods Seminar (14/09--02/10)!

#methodology #statistics #python

Interested in application-oriented introduction to the basics of descriptive and conclusive statistics? Or do you want to dive into regression models? Or to gain network analysis skills and learn how relational methods and coding in Python can be deployed in practical application scenarios. Acquire new skills in our live real time seminars via Zoom. Interact, learn, discuss, and network with teachers and fellow participants through live meetings, Q&A sessions, breakout rooms, consulting hours, and chats. Few places are available in courses of the above mentioned fields:

book now...

New publication

Maehler & Rammstedt, ed.: Large-scale cognitive assessment: Analyzing #PIAAC data. #Methodology of #Educational #Measurement and #Assessment. This #openaccess methodological book summarises analysing techniques using PIAAC data.

read more...

Für #Seekranke und #Nichtschwimmer*innen:

@mswissenschaft @wissenschaftsjahr @BMBF.bund @wissenschaftimdialog #DasistBioökonomie

Die Ausstellung der MS Wissenschaft lässt sich auch digital erkunden.  

Mehr lesen...

Unfunded research

#ECRchat #ResearchImpact #unfundedresearch #AcademicTwitter #LSEImpactBlog

Why academics do it and its unvalued contribution to the impact agenda.                                                                                                                    

read more...

When are researchers willing to share their data?

#OA #openscience #share #data

Impacts of values and uncertainty on open data in academia.

New article by Stefan Stieglitz et al.                                                                                                                                                                            

read more...

Die MS Wissenschaft macht halt in Köln!

#mswissenschaft #dasistbioökonomie #wissenschaftimdialog #ausstellungsschiff #köln

Die MS Wissenschaft ist vom 20.08. - 23.08.2020 in Köln. Auf dem Ausstellungsschiff dreht sich alles ums Thema #Bioökonomie. Für mehr Infos zu Anlegestelle und Öffnungszeiten einfach dem Link folgen.

Mehr Informationen...

GESIS sagt DANKE

#thankyou #dankeschön #wahnsinn #CelebrateGoodTimesComeOn #GESISistausdemhäuschen                                                                                                  

Hier gehts zu unserem Twitterprofil...

World Humanitarian Day (ALLBUS 2018)

#worldhumanitarianday #allbus #voluntarywork #reallifeheroes

Just have a look at the interesting chart about voluntary work. Further follow the link to learn more about real life heroes from all over the world!

read more...

Transparenz ist unverzichtbar

#OpenScience

Was ist Open Science? Warum ist Open Science sinnvoll? Wo sind die Grenzen von Open Science? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es im Open Science Leaflet des ZBW.

Mehr lesen...

Aktueller Datenschutz-Wegweiser für die empirische Forschung veröffentlicht

#empirie #handreichung

Ratswd veröffentlicht Handbuch für den Umgang mit #Datenschutz in der sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen empirischen Forschung.

Mehr lesen...

9th GESIS Summer School in Survey Methodology

#summerschool #surveymethodology #gsssm20

Every August since 2012, the GESIS Summer School in Survey Methodology takes place at GESIS, Cologne. Lecturers and participants from all over the world and from many different fields come to Cologne to take part in Europe's leading summer school on survey methodology, research design, and data collection. This year we are hosting out first virtual GESIS Summer School.

read more...

Harmonizing substantive instruments

#harmonization #comparability #scales Are you combining data from different surveys and wondering how to harmonize different instruments? We offer consulting on how to make substantive variables measured with different questions or scales comparable. Follow the link in our bio for more details

Mehr lesen...

Klimamigration

#hitze #sonne #sommer #klima #wasistnurmitdemwetterlos #wetter

Weltweit müssen Menschen im Kontext von Wetterextremen ihre Heimat verlassen. Das Leibniz-Magazin der Leibniz Gemeinschaft hat hierzu eine interesante Infografik erstellt:

Mehr lesen...

International Youth Day

#InternationalYouthDay #youth #blog

What do young people fight for, and how do they do it? Check out our new blog post which tries to give some answers...

read more...

Kunst am Bau Gewinner 

#kunstambau #BaWü Der #Neubau in #Mannheim schreitet gut voran und wird in etwa einem Jahr GESIS eine neue Heimstatt bieten. Schon jetzt steht fest, dass die #Kunst von Lorenzo Pompa das Gebäude verschönern wird. Wir freuen uns! Folgt dem Link in unserer Bio um den ganzen Bericht zu lesen.

Mehr lesen...

Der GESIS Mannheim-Monitor

Was denken #Mannheimer und #Mannheimerinnen über ihre Stadt? Was sagen sie zu #Verkehr, #Lärm, #Sauberkeit, #Armut und #Integration?

Mehr lesen...