• Sie sind hier:
  • Home
  • GESIS-News

Ausschreibung: Wir suchen Mitglieder für die Studien-Koordinationsgruppe ALLBUS

| Kategorien: GESIS-News

Mitgliedschaft im wissenschaftlichen Beratungsgremium des ALLBUS (Studien-Koordinationsgruppe ALLBUS)

Wir laden Sie ein, in der ALLBUS Studien-Koordinationsgruppe, dem wissenschaftlichen Beratungsgremium des ALLBUS, mitzuwirken. Mit Ihrer Mitarbeit setzen Sie wichtige Impulse für das Fragenprogramm des ALLBUS, für methodische Ansätze sowie für die Grundsätze der Datenaufbereitung, Dokumentation und Distribution. Sie erweitern außerdem Ihr Netzwerk um einschlägig interessierte Kolleginnen und Kollegen sowie um die Expertinnen und Experten bei GESIS.

Das wissenschaftliche Beratungsgremium berät GESIS bei der Durchführung des ALLBUS. Es stellt sicher, dass der ALLBUS die Forschungsinteressen der Profession in Bezug auf Inhalte und Methodik aufgreift. Die Studien-Koordinationsgruppe trägt so dazu bei, dass der ALLBUS höchsten inhaltlichen und methodischen Ansprüchen genügt.

Die Mitglieder der Studien-Koordinationsgruppe ALLBUS sind an umfragebasierter Forschung interessierte Forschende aus den Sozialwissenschaften und verwandten Disziplinen (insbesondere Soziologie, Politikwissenschaft, (Sozial-)Psychologie, Wirtschaftswissenschaften, Kommunikationswissenschaft und Demografie).

Der Studien-Koordinationsgruppe gehören sieben Mitglieder an; die Amtszeit der Mitglieder beträgt vier Jahre. Die Gruppe trifft sich ein bis zwei Mal pro Jahr entweder in Köln oder in Mannheim und arbeitet ehrenamtlich. Reisekosten trägt selbstverständlich GESIS.

Bewerben können sich auf die aktuell zu besetzende Stelle promovierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, bevorzugt aus den Wirtschaftswissenschaften, aus der Kommunikationswissenschaft oder aus der Demografie, die über einschlägige Erfahrung in der wissenschaftlichen Arbeit mit dem ALLBUS verfügen.

Bewerben Sie sich bis 15. April 2019!

Weitere Informationen

Kategorien: GESIS-News