Erfolgreiche International PIAAC Research Conference 2022


Kategorien: GESIS-News

Die virtuelle International PIAAC Research Conference 2022, die am 24. und 25. März stattfand, war ein voller Erfolg. 155 aktive Teilnehmende fanden sich auf einer virtuellen Veranstaltungsplattform ein, um das vielfältige Programm zu verfolgen. Sechs Symposia und acht Paper Sessions verteilten sich über die beiden Veranstaltungstage und nahmen Themen wie „Cognitive skills and lifelong learning“, „Determinants of cognitive skills“ oder „Skill use and skill mismatch“ in den Fokus.

Abgerundet wurde das Programm durch zwei Keynotes von Dr. Irwin Kirsch („Enhancing the Utility of International Large-Scale Assessments“) und Prof. Dr. Rolf van der Velden („This Is A Skills World“), die jeweils beide auch als so genannte „Graphic recordings“ vorliegen.

Die Konferenz wurde nach der Veröffentlichung der Daten aus der dritten PIAAC-Runde des Zyklus 1 sowie dem Feldtest des PIAAC-Zyklus 2 geplant. Dadurch war es möglich, die Ergebnisse aus mehr als 40 Ländern zu betrachten und Fragen der Erhebungsmethodik des zweiten PIAAC-Zyklus zu erörtern.