GESIS-Umfrage-Wiki „Survey Guidelines“ nimmt Fahrt auf

| Kategorien: GESIS-News

Innerhalb des letzten Jahres sind fünf neue Survey Guidelines erschienen und ergänzen das Beratungsangebot von GESIS. Die 29 Beiträge der „GESIS Survey Guidelines“ ermöglichen einen Überblick über methodische Aspekte bei der Organisation und Durchführung von Umfragen oder behandeln besonders nachgefragte Themen. Die „GESIS Survey Guidelines“ sind in die drei Bereiche „Survey Operations“, „Survey Instruments“ und „Survey Statistics“ untergliedert, und in jedem dieser Bereiche sind neue Guidelines erschienen.

Für Survey Operations:

  • Stadtmüller, S., Martin, S., & Zabal, A. (2019). Das Zielpersonen-Anschreiben in Sozialwissenschaftlichen Befragungen. Mannheim, GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften (GESIS – Survey Guidelines). doi: 10.15465/gesis-sg_029
  • Beuthner, C., Daikeler, J., & Silber, H. (2019). Mixed-Device and Mobile Web Surveys. Mannheim, GESIS - Leibniz-Institute for the Social Sciences (GESIS - Survey Guidelines). doi: 10.15465/gesis-sg_en_028
  • Ackermann-Piek, D., Schröder, J., Kluge, R., & Bieber, I. (2019). Interviewer Effects in Standardized Surveys. Mannheim, GESIS - Leibniz Institute for the Social Sciences (GESIS- Survey Guidelines). doi: 10.15465/gesis-sg_en_027

Für Survey Instruments:

  • Neuert, Cornelia and Lenzner, Timo (2019). Use of Eye Tracking in Cognitive Pretests. Mannheim, GESIS – Leibniz Institute for the Social Sciences (GESIS – Survey Guidelines). DOI: 10.15465/gesis-sg_en_025

Für Survey Statistics:

  • Sand, Matthias und Kunz, Tanja (2020). Gewichtung in der Praxis. Mannheim, GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften (GESIS Survey Guidelines). DOI: 10.15465/gesis-sg_030