GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

Großes Medienecho auf UniSAFE


Kategorien: GESIS-News

Die Umfrage über geschlechtsbezogene Gewalt in 46 Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Europa, die Rahmen des EU-Projektes "UniSAFE" durchgeführt wurde und deren Ergebnisse kürzlich veröffentlicht wurde, hat ein enormes Medienecho nach sich gezogen. Zahlreiche Leitmedien berichteten über die von GESIS in enger Zusammenarbeit mit der Oxford Brookes University und der Örebro University ausgeführten Umfrage. Hier eine kurze Übersicht über ausgewählte Medien:

Von Januar bis Mai 2022 nahmen Mitarbeiter:innen und Studierende aus 46 Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Europa an der UniSAFE-Umfrage zum Thema geschlechtsbezogene Gewalt in der Wissenschaft teil. Mit mehr als 42 000 Antworten ist es die größte mehrsprachige Umfrage, die bisher im Europäischen Forschungsraum zu diesem Thema durchgeführt wurde. Sie wurde von

Fast zwei von drei Mitarbeitenden und Studierenden, die an der UniSAFE-Umfrage teilgenommen haben, haben seit Beginn ihrer Tätigkeit an ihrer Einrichtung mindestens eine Form von geschlechtsbezogener Gewalt erlebt.

Weitere Informationen zu UniSAFE