Methoden, Forschungsdatenmanagement und Open Science: GESIS unterstützt Forschungsschwerpunkt am CAIS


Kategorien: GESIS-News

Die neue Abteilung Research Data & Methods (RDM) nimmt am Center for Advanced Internet Studies (CAIS) ihre Arbeit auf und zählt dabei auf die Expertise von GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften.

Der Aufbau der neuen Abteilung Research Data & Methods (RDM) steht ganz im Zeichen der engen Kooperation zwischen dem Center for Advanced Internet Studies (CAIS) und GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften. Als zentrales Institut für Digitalisierungsforschung baut das CAIS das eigene Forschungsprogramm mit einem interdisziplinären Team von Wissenschaftler*innen aus. Unterstützt wird das CAIS dabei auch durch zwei Expert*innen von GESIS: Dr. Johannes Breuer und Dr. Katrin Weller, beide bereits am Auf- und Ausbau des GESIS-Bereiches rund um digitale Verhaltensdaten beteiligt, bringen ihre gesammelte Expertise in den Aufbau der neuen CAIS-Abteilung Research Data & Methods (RDM) ein. Johannes Breuer steht seit Juli bereit für die neue Herausforderung: „Ich freue mich sehr darauf, den Austausch von Expertise und die Kooperation zwischen GESIS und dem CAIS, speziell auch im Bereich digitale Verhaltensdaten, auf- und auszubauen.“

Zur vollständigen Pressemitteilung