GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

Neu erschienen: Search Engine Use for Health-Related Purposes: Behavioral Data on Online Health Information-Seeking in Germany


Kategorien: GESIS-News

Bachl, M., Link, E., Mangold, F., & Stier, S. (2024). Search Engine Use for Health-Related Purposes: Behavioral Data on Online Health Information-Seeking in Germany. Health Communication. https://doi.org/10.1080/10410236.2024.2309810. 

In dieser Studie wird auf Grundlage verknüpfter Web Tracking- und Befragungsdaten untersucht, wie sich die Menschen in Deutschland im Internet über Gesundheitsfragen informieren. Gegenüber bisherigen Studien auf Basis von Selbstauskünften in Befragungen eröffnen die Ergebnisse ein umfassenderes und differenziertes Bild des Informationsverhaltens im Internet. Die Ergebnisse zeigen, dass es sich bei Suche nach Gesundheitsinformationen im Internet um ein verbreitetes Phänomen handelt, das über verschiedene Altersgruppen und Bevölkerungsschichten hinweg gängig ist. Dabei werden Suchmaschinen wie Google auf ganz unterschiedliche Weise für die Suche nach gesundheitsbezogenen Informationen genutzt. Neben der gezielten Suche nach spezifischen Informationen zu den Symptomen, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Krankheiten spielte die Suche nach Informationen zu allgemeinen Fragen der gesunden Lebensführung und Ernährung eine wichtige Rolle.

Die Studie verdeutlicht das breite Einsatzspektrum verknüpfter Web Tracking- und Befragungsdaten jenseits ihrer bisheriger Anwendungsschwerpunkte in der Nachrichten- und politischen Kommunikationsforschung. Die Studie wurde im Rahmen einer Zusammenarbeit von Mitarbeitenden der Abteilung Computational Social Science (Frank Mangold und Sebastian Stier) mit Forschenden der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Elena Link) und der Freien Universität Berlin (Marko Bachl) durchgeführt. Die Ergebnisse der Untersuchung sind in “Health Communication” erschienen, dem führenden Fachjournal für Forschung zur Gesundheitskommunikation (Impact Factor: 3.9).