• Sie sind hier:
  • Home
  • GESIS-News

Neue Publikation beleuchtet den Zusammenhang von elterlichem Wohlstand und schulischer Kompetenz der Kinder

| Kategorien: GESIS-News

Dräger, Jascha, and Nora Müller. 2020. "Wealth Stratification in the Early School Career in Germany." Research in Social Stratification and Mobility. doi: http://dx.doi.org/10.1016/j.rssm.2020.100483

Die Autor*innen untersuchen die Beziehung zwischen elterlichem Vermögen und (1) den mathematischen Kompetenzen der Kinder zu Beginn der Grundschule, (2) der Entwicklung der Kompetenzen der Kinder während der gesamten Grundschulzeit und (3) dem Übergang der Kinder von der Grundschule zur Sekundarschule. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass Kinder in wohlhabenden Haushalten bereits in der ersten Klasse über höhere Kompetenzen verfügen. Dieser Vorteil bleibt während der gesamten Grundschulzeit stabil und führt zu einer höheren Wahrscheinlichkeit, die höchste Sekundarschulstufe zu besuchen. Die Ergebnisse implizieren, dass ein Ignorieren des Vermögens als Komponente des elterlichen SES (socioeconomic status) dazu führt, das Niveau der sozialen Ungleichheit im Bildungswesen in Deutschland zu unterschätzen.

Kategorien: GESIS-News