Neuer Beitrag im GESIS Blog erschienen: Wie soziale Medien die Vielfalt im Nachrichtenkonsum fördern

| Kategorien: GESIS-News

Soziale Medien und Suchmaschinen – sogenannte Intermediäre – befördern den individuellen Nachrichtenkonsum und die Vielfalt der Nachrichtenquellen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der GESIS-Wissenschaftler Sebastian Stier und Johannes Breuer gemeinsam mit Michael Scharkow von der Johannes Gutenberg Universität Mainz und Frank Mangold von der Universität Hohenheim – und widerspricht damit der weit verbreiteten Ansicht, dass sich soziale Medien und andere Intermediäre negativ auf die Vielfalt des Nachrichtenkonsums auswirken.

https://doi.org/10.34879/gesisblog.2020.5

Kategorien: GESIS-News