Ein probabilistisches Mixed-Mode Access Panel
für die Sozialwissenschaften

Regular Submission

Die Regular Submission bietet Forschenden die Möglichkeit, Quer- und Längsschnittdaten mit bis zu vier Experimentalgruppen und fünf Minuten Befragungszeit je Befragung zu erheben. Sie ist zweistufig angelegt: In der ersten Stufe wird Ihre Einreichung innerhalb von vier Wochen intern begutachtet, um die formale Übereinstimmung Ihrer Regular Submission mit den Richtlinien des GESIS Panel zu prüfen. Im Falle eines positiven Votums werden Sie anschließend gebeten, den vollständigen Antrag für die zweite Stufe einzureichen. Dieser durchläuft einen externen, anonymen Peer-Review Prozess. Die Datenerhebung und -nutzung im Rahmen einer Regular Submission sind kostenlos und es existieren keine Einreichungsfristen.

Bevor Sie Ihren Antrag einreichen empfehlen wir Ihnen, sich mit den FAQ Questionnaire Design (190 kB), dem Survey Style Guide (1.63 MB) und mit unseren Bewertungskriterien (154 kB) vertraut zu machen.

 

Stufe 1:

 

Stufe 2:

Nach einem positiven Votum zur Stufe I können Sie die Unterlagen für die Stufe II ausfüllen.

 

 

 

  • Das GESIS Panel erhebt Befragungsdaten ausschließlich für nicht-gewerbliche Zwecke. Da das GESIS Panel zudem darauf abzielt, Menschen zu befragen (und nicht zu manipulieren), werden Experimente, die auf die Beeinflussung von Befragten abzielen, nicht von uns durchgeführt.
  • Das GESIS Panel freut sich gleichermaßen auf Einreichungen von Studien mit nur einer Welle (d.h. Querschnittstudien) und von Studien mit mehreren Wellen (d.h. Längsschnittstudien, die mehrere Querschnittstudien und Paneldesigns umfassen).
  • Es können nur Studien berücksichtigt werden, die sich auf alle Befragten beziehen. Entsprechend können Studien, die auf Kohorten- oder Unterstichprobenstudien zurückgreifen möchten, nicht berücksichtigt werden.

Wir ermuntern Forschende, die Dienste des GESIS Pretest Lab in Anspruch zu nehmen, bevor sie ihre Vorschläge/Fragebögen beim GESIS Panel einreichen. Das GESIS Pretest Lab unterstützt Forschende bei der Optimierung ihrer Fragen im Vorfeld der Datenerhebung. Auf diese Weise kann die Qualität der erhobenen Daten wesentlich verbessert werden.

ZIS steht für die Zusammenstellung sozialwissenschaftlicher Items und Skalen (ZIS). Das ZIS umfasst mehr als 250 Instrumente, z.B. Items zur Messung politischer Einstellungen oder zur Persönlichkeit.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Dokumentation von Items und Skalen für die Sozialwissenschaften. Sofern Sie neue Instrumente entwickeln und im GESIS Panel testen, möchten wir Sie dazu ermuntern, diese in ZIS zu dokumentieren.