GESIS Training

Mission

Das Team Training der Abteilung Knowledge Exchange and Outreach (KEO) entwickelt und organisiert seit 1972 externe und interne Weiterbildungsangebote sowohl für junge als auch für fortgeschrittene Wissenschaftler*innen aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Wir bieten Kurse in deutscher und englischer Sprache an. Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen dabei auf den Bereichen Datenanalyse, Survey Methodology und Computational Social Sciences. Internationale Spitzenforscher*innen als Lehrende, unsere langjährige Erfahrung, ein engmaschiges Monitoring sowie bei den größeren Veranstaltungen ein umfangreiches Rahmenprogramm garantieren eine hohe Qualität unserer Veranstaltungen.

    GESIS Training bekennt sich zu den Prinzipien von Open Science. Für unsere Veranstaltungen heißt dies folgendes:

    • Wir möchten unsere Teilnehmer*innen darin unterstützen, in ihrer eigenen Forschungstätigkeit nach den Prinzipien von Open Science zu arbeiten. Dafür bieten wir regelmäßig Kurse an, die diese Prinzipien vorstellen und praktische Möglichkeiten zu deren Umsetzung lehren.
    • Wir nutzen in unseren Veranstaltungen, wenn möglich, freie und quelloffene Software.
    • Wir regen unsere Dozent*innen dazu an, frei zugängliche Datensätze zu verwenden.
    • Unsere Dozent*innen stellen unseren Veranstaltungs-Teilnehmer*innen ihre Lehrmaterialien zur Verfügung. Diese beinhalten neben Skripten auch Syntaxdateien und Übungs-Datensätze.