Julian Kohne

Julian Kohne

Präsidialbüro

Computational Social Science

Unter Sachsenhausen 6-8
50667 Köln

+49 (0221) 47694 - 222

CV als PDF
Nach oben...

Vita

Herr Kohne studierte zunächst im Bachelor-studiengang „Psychologie“ an der Rijksuniversiteit Groningen in den Niederlanden, um dort anschließend auch seinen Master in „Research in the Behavioural and Social Sciences“ mit Vertiefung in Forschungsmethoden und Sozialpsychologie zu absolvieren. Seine Masterarbeit trug den Titel: „Gender Discrimination in the online housing market” und kombinierte klassische Survey- und Experimentalforschung mit per webscraping gesammelten Daten aus online Wohnungsportalen. Neben seinem Studium war Herr Kohne als studentische Hilfskraft in der Abteilung „ Social and Organizational Psychology“ der Rijksuniversiteit Groningen tätig und zuständig für die Gestaltung und Betreuung von online Experimenten, sowie der Aufbereitung und Analyse der erhobenen Daten.

Nach Abschluss seines Studiums absolvierte Herr Kohne mehrere Kurse in den Bereichen „Data Science“ und „Machine Learning“ und verbrachte einige Zeit als Praktikant in der GESIS-Abteilung „Computational Social Science (CSS)“ in der er am Projekt „Learning Curves on Wikipedia“ beteiligt war.

Seit Oktober 2017 ist Herr Kohne bei GESIS als wissenschaftlicher Referent  sowohl für die Abteilung Computational Social Science als auch im Stab des Präsidenten tätig und beschäftigt sich mit dem strukturellen Ausbau zum Thema “Digitale Verhaltensdaten“, zu dem er auch forschen wird. Desweiteren interessiert sich Herr Kohne sehr für die Themen „Open Data“ und „Open Science“.