Informationsverhalten während der Bundestagswahl 2021

Das Internet bietet uns zahllose Möglichkeiten, unseren Alltag zu erleichtern, gezielt Informationen zu suchen oder Unterhaltung zu finden. Unklar bleibt dagegen, wie wir eigentlich finden, was wir suchen – und welche Informationen uns finden und wie dies mit unseren politischen Einstellungen zusammenhängt. Dies ist besonders wichtig in Wahlkämpfen wie während der anstehenden Bundestagswahl. Das Projektteam des Instituts für Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik der Universität Koblenz-Landau und der Abteilung Computational Social Science bei GESIS in Köln will mit einem kooperativen Forschungsprojekt zur Beantwortung dieser Fragen beitragen.

Auf dieser Webseite finden Sie Informationen zu uns und unseren Forschungsfragen sowie Installationsanleitungen und Informationen zum Datenschutz. Wenn Sie weitere Fragen zum Projekt haben, richten Sie diese bitte an die folgende E-Mail-Adresse: supportwebtrack(at)uni-landau(dot)de 

Wer forscht? 

Wir sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts für Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik der Universität Koblenz-Landau und der Abteilung Computational Social Science bei GESIS in Köln.

Warum forschen wir?

Moderne, vernetzte Technologien und neue Medien erleichtern den Zugang zu gewünschten Informationen auf Knopfdruck. Doch auch 30 Jahre nach der Einführung des World Wide Web wissen wir als Forschende nicht genug darüber, wie das Suchen und Finden im Internet funktioniert. Die Internetforschung ist noch jung – es gibt viele Fragen zu beantworten. Die Ergebnisse unserer Studien bilden einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung über das "Wo", das "Wie" und das "Warum" im Internet.

Welche Fragen haben wir?

  • Wie finden Nutzerinnen und Nutzer Informationen im Internet?
  • Wie stark ist das Informationsangebot abhängig von Algorithmen?
  • Beeinflusst der Online-Medienkonsum der Nutzerinnen und Nutzer ihre politischen Ansichten?
  • Wie unterscheidet sich das Nutzungsverhalten zwischen verschiedenen Gruppen – zum Beispiel zwischen Jung und Alt, Männern und Frauen oder zwischen Menschen mit unterschiedlichem politischem Interesse?

Wie wird die Studie durchgeführt?

Wir führen die Studie in Kooperation mit dem Marktforschungsinstitut DemoSCOPE durch. Die Projektbeteiligten bei GESIS in Köln erheben das Informationsverhalten im Internet mit Hilfe des Browser-Plugins WebTrack. Ausschließlich das Projektteam – d.h. nicht DemoSCOPE – hat Zugriff auf die durch WebTrack erhobenen Daten. DemoSCOPE führt alle Befragungen für das Projekt durch und übermittelt die Daten aus den Befragungen anschließend an das Projektteam. Wir folgen dabei höchsten Datenschutzstandards (siehe "Datenschutzerklärung").