Wir bilden aus!

Koordination Betriebliche Ausbildung

Elvira Urmeew

+49 (221) 47694-120
E-Mail
vCard

GESIS bietet ein spannendes Arbeitsumfeld im Bereich der interdisziplinären Forschung an der Schnittstelle von Informatik und Sozialwissenschaften. Alle unsere Mitarbeitenden - auch unsere Auszubildenden - profitieren von einem flexiblen Arbeitsumfeld, unseren betrieblichen Weiterbildungsmöglichkeiten und der zentralen Lage unserer Standorte in Köln und Mannheim.
Die Ausbildung bei GESIS ist besonders aufgrund der vielseitigen und abwechslungsreichen Ausbildungsbereiche interessant. Die duale Ausbildung erfolgt in enger Abstimmung mit den Berufsschulen, damit Auszubildende mit Praxis und Theorie gleichermaßen vertraut werden. Unsere Auszubildenden durchlaufen während ihrer Praxiszeit mehrere Abteilungen und erhalten damit einen breiten Einblick in die verschiedenen Bereiche des Instituts. Spannende Teile der Ausbildung sind neben den abwechslungsreichen Aufgabengebieten verschiedene Veranstaltungen wie Betriebsbesichtigungen, interne Lehrgänge und Exkursionen.

Bereits während der Ausbildungszeit erlernen unsere Auszubildenden selbständiges Handeln sowie ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten und erhalten somit breite Grundlagen für eine gute berufliche Perspektive und einen erstrangigen Start ins Berufsleben. In regelmäßigen Gesprächen erhalten Sie Feedback zu Ihren Leistungen. Darüber hinaus bieten wir einen abteilungs- und ausbildungsübergreifenden Ausbildungstag an, um unsere Ausbildungsstandorte und die Auszubildenden untereinander zu vernetzen.

GESIS ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft, sodass die Möglichkeit der Vernetzung der Ausbildung mit unseren Partnerinstituten besteht, beispielsweise durch das Absolvieren eines berufsschulfreien Abschnittes in einem anderen Institut im In- oder Ausland.

Informationen zum TVA-L (Tarifvertrag für Auszubildende der Länder) u.a. zu den Themen Urlaub, Ausbildungsvergütung usw. finden Sie hier. In allen Ausbildungsberufen ist unter bestimmten Voraussetzungen eine Verkürzung der Ausbildungszeit möglich.

Fachangestellte/r für Markt- und Sozialforschung

Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung sind an der Organisation und Durchführung von Marktstudien und Forschungsprojekten der empirischen Sozialforschung beteiligt. Bei GESIS werden wissenschaftliche Studien durchgeführt, die hohen Qualitätsansprüchen genügen müssen. Die Auszubildenden werden in den gesamten Studienprozess mit eingebunden. Das beginnt bei der Erstellung von Frageprogrammen. Es folgt, je nach Studie, die Programmierung des Frageprogramms oder aber die Beauftragung eines Instituts zur Durchführung der Studie. Anschließend werden die Daten aufbereitet und bereitgestellt.

Die Auszubildenden sind festen Projekten zugeordnet, so dass sie einen sehr guten Überblick über alle anfallenden Arbeiten erhalten. Während der Ausbildung besuchen sie aber auch unterschiedliche Abteilungen und Teams, um verschiedene Arbeitsweisen kennenzulernen und mit der gesamten Bandbreite aller anfallenden Aufgaben vertraut zu werden.

Ausbildungsdauer 3 Jahre (Verkürzung möglich)
Berufsschule Joseph-DuMont-Berufskolleg, Köln
Stauffenbergschule, Frankfurt
Ausbildungsvergütung & Urlaub unterliegt dem TVA-L BBiG
Weitere Informationen finden Sie hier.

Fachinformatiker/in (Fachrichtung Anwendungsentwicklung)

In der Ausbildung „Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung“ dreht sich alles rund um die Entwicklung von Software. Bei GESIS werden beispielweise Informationsportale entwickelt,  die sozialwissenschaftlich Forschende beim Erfüllen ihres Informationsbedürfnisses unterstützen. Dazu planen, konzipieren und programmieren unsere Fachinformatiker/innen die unterschiedlichsten Portale sowie Anwendungen und entwickeln in enger Zusammenarbeit mit den Usability Experten anwendungsgerechte und benutzerfreundliche Bedienoberflächen. Auf diese Weise erlernen Sie während der Ausbildung verschiedene Programmier-sprachen und arbeiten mit speziellen Entwicklertools.

Ausbildungsdauer 3 Jahre (Verkürzung möglich)
Berufsschule http://www.jdbk.de/ Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg, Köln
Ausbildungsvergütung & Urlaub unterliegt dem TVA-L BBiG
Weitere Informationen finden Sie hier.

Fachinformatiker/in (Fachrichtung Systemintegration)

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration sind bei GESIS für die Planung und die Konfiguration von IT-Systemen verantwortlich. Dazu gehört das Installieren und Einrichten von Hardwarekomponenten, Betriebssystemen und Netzwerken. Die besonderen Anforderungen der wissenschaftlichen Abteilungen in unserem Institut hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Flexibilität, sowie IT-Sicherheit und Datenschutz sind dabei zu berücksichtigen. Auftretende Störungen im laufenden Betrieb müssen erkannt und behoben werden.  Darüber hinaus ist aber auch der persönliche Kontakt zu den Nutzenden bei Anwendungsproblemen und Einweisungen im Umgang mit den vorhandenen IT-Ressourcen ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung bei GESIS.

Ausbildungsdauer 3 Jahre (Verkürzung möglich)
Berufsschule Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg, Köln
Werner-von-Siemens-Schule, Mannheim
Ausbildungsvergütung & Urlaub unterliegt dem TVA-L BBiG
Weitere Informationen finden Sie hier.

Kauffrau/ Kaufmann für Büromanagement

Kaufleute für Büromanagement führen organisatorische und kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten aus. Sie erledigen z.B. den Schrift-verkehr, entwerfen Präsentationen, beschaffen Büromaterial, planen und überwachen Termine, bereiten Sitzungen vor und organisieren Dienstreisen. In Ihrer kaufmännischen Ausbildung bei GESIS bilden die Bereiche Personal und Steuerung und Kontrolle Ihre Schwerpunkte. Sie begleiten und unterstützen dabei alle personal-relevanten Aufgabengebiete von der Stellen-ausschreibung über die Vertragserstellung bis hin zum Austritt der Mitarbeiter. Des Weiteren wirken Sie bei der Gehaltsabrechnung und der Aufstellung des Haushaltsplanes mit, buchen Rechnungen und betreuen die Zeiterfassung.

Ausbildungsdauer 3 Jahre (Verkürzung möglich)
Berufsschule http://www.jdbk.de/ Berufskolleg Deutzer Freiheit, Köln
Eberhard-Gothein-Schule, Mannheim
Ausbildungsvergütung & Urlaub unterliegt dem TVA-L BBiG
Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungskauffrau/ Veranstaltungskaufmann

GESIS bietet ein breit gefächertes wissenschaftliches Veranstaltungsprogramm für internationale (Nachwuchs-) Wissenschaftler/innen und Forschende an mit über 1000 Teilnehmer/innen jährlich. Veranstaltungskaufleute bei GESIS sorgen dafür, dass Veranstaltungen wie Tagungen, Workshops, Konferenzen, Seminare bis hin zu mehrwöchigen Trainingsveranstaltungen mit vielfältigen Programmpunkten stattfinden können. Sie begleiten die Veranstaltungen von der Idee bis zur Umsetzung und erlernen dadurch alle Tätigkeiten rund um die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen. Sie arbeiten dabei eng mit den wissenschaftlichen Koordinatoren zusammen und stehen in Kontakt mit Dozierenden und Teilnehmenden.

Veranstaltungskaufleute beraten die Kunden, erstellen ein Konzept, kalkulieren die Kosten, schätzen die Besucherzahlen, organisieren die Technik, erstellen Ablaufpläne und sind vor, während und nach dem Event stets für den (internen) Kunden erreichbar. In Ihrer Ausbildung lernen sie z.B. wie man Kosten ermittelt und überwacht, wie man Ausschreibungen vor-bereitet und Angebote einholt, wie man den Personaleinsatz plant und wie Marketing- und Werbekonzepte erstellt und durchgeführt werden.

Ausbildungsdauer 3 Jahre (Verkürzung möglich)
Berufsschule http://www.jdbk.de/ Joseph-DuMont-Berufskolleg, Köln
Ausbildungsvergütung & Urlaub unterliegt dem TVA-L BBiG
Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.