GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

Unsere Mitarbeitenden

Nach oben

Vita

Anne-Sophie Oehrlein studierte "Political and Social Studies" (B.A.) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und "Computational Social Science" (M.S.) an der Linköping University in Schweden. Daneben verfügt sie über einen Masterabschluss in "Management in Nonprofit-Organisationen" (M.A.), den sie 2016 an der Hochschule Osnabrück erlangte. Seit Februar 2021 arbeitet Anne-Sophie Oehrlein bei GESIS als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin im Team Family Surveys, Abteilung DRS. Von 2016 bis 2019 arbeitete sie als Analystin und schließlich Beraterin zu den Themen Organisationsentwicklung und Wirkungsmessung in gemeinnützigen Organisationen und Sozialunternehmen.   Nach oben

Veröffentlichungen

Publikation

Nach oben
Zeitschriftenaufsatz

Gummer, Tobias, and Anne-Sophie Oehrlein. 2022. "Using Google Trends Data to Learn More About Survey Participation." Social Science Computer Review online first. doi: https://doi.org/10.1177/08944393221129179.

Nach oben
Daten/Software

Bujard, Martin, Tobias Gummer, Karsten Hank, Franz J. Neyer, Reinhard Pollak, Norbert F. Schneider, C. Katharina Spieß, Christof Wolf, Irina Bauer, Simon Börlin, David Bretschi, Katja Brüggemann, Pablo Christmann, Lena Frembs, Katharina Groß, Carolin Jost, Tanja Kunz, Rüdiger Lenke, Emily Lines, Detlev Lück, Robert Naderi, Elias Naumann, Theresa Nutz, Anne-Sophie Oehrlein, Viktoria Oellers, Kerstin Ruckdeschel, Lisa Schmid, Almut Schumann, Nina Schumann, Annika Stein, Carolin Thönnissen, Emely Ullrich, Ellen von den Driesch, and Ulrich Weih. 2022. FReDA – Das familiendemographische Panel, GESIS, Köln. ZA7777 Datenfile Version 1.0.0. doi: https://doi.org/10.4232/1.13745.

Vortrag

Nach oben
Konferenzbeitrag

Christmann, Pablo, Tobias Gummer, Tanja Kunz, Anne-Sophie Oehrlein, and Lisa Schmid. 2022. "Concurrent, Sequential or Web-Only? Evidence from a mixed-mode recruitment experiment in FReDA." CLOSER conference "Preparing for the future III: Tackling key challenges facing longitudinal population studies in a post-COVID world", virtual, 18.-20.1.2022. https://www.closer.ac.uk/wp-content/uploads/CLOSER-conference-Pablo-Christmann.pdf.

Gummer, Tobias, Pablo Christmann, Tanja Kunz, Anne-Sophie Oehrlein, and Lisa Schmid. 2022. "Effects of different mode choice sequences in the recruitment of a probability-based mixed-mode panel in Germany: Insights from FReDA." General Online Research Conference (GOR) 2022, HTW Berlin, Berlin, 08.09.2022.

Gummer, Tobias, and Anne-Sophie Oehrlein. 2022. "Learning About Survey Participation by Using Google Trends Data." Frühjahrstagung der Sektion „Methoden der empirischen Sozialforschung“ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Mannheim, 25.03.2022.

Christmann, Pablo, Tobias Gummer, Anne-Sophie Oehrlein, and Lisa Schmid. 2021. "Concurrent, sequential or web-only: Evidence from a large-scale mixed-mode (web, paper) recruitment experiment in FReDA." Jahrestagung "Paneldaten: Methodische Qualitätsansprüche, praktische Datenanforderungen und politische Informationsbedarfe" der Arbeitsgemeinschaft sozialwissenschaftlicher Institute (ASI) und der DGS-Sektion Methoden der empirischen Sozialforschung, Online, 18.11.2021.

Nach oben
Beitrag nicht auf Konferenz

Christmann, Pablo, Tobias Gummer, Tanja Kunz, Anne-Sophie Oehrlein, and Lisa Schmid. 2022. "Concurrent, Sequential or Web-Only? Evidence from a mixed-mode recruitment experiment in FReDA." RECSM Seminar, 25.01.2022.