GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

Unsere Mitarbeitenden

Nach oben

Vita

Lukas Hetzer schloss 2019 sein B.A.-Studium der Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin ab. 2021 erhielt er seinen M.Sc. (Res) der Sozialwissenschaften von der Universität von Amsterdam mit den Schwerpunkten empirisch-analytische Methoden und Politikwissenschaft. Seit Oktober 2021 arbeitet er als Datenspezialist bei GESIS für das Drittmittelprojekt DemThreat sowie die German Longitudinal Election Study (GLES).
Nach oben

Veröffentlichungen

Publikation

Nach oben
Zeitschriftenaufsatz

Roßmann, Joss, L. Constantin Wurthmann, Frauke Riebe, Lukas Hetzer, and Manuela S. Blumenberg. 2022. "Einführung - Die Bundestagswahl 2021: Eine außergewöhnliche Wahl in ungewöhnlichen Zeiten." easy_social_sciences (67): 4-8. doi: https://doi.org/10.15464/easy.2022.02.

Dippel, Alina, Lukas Hetzer, and Axel Burger. 2022. "Links oder rechts?: Die ideologische Selbstverortung von Wähler:innen und ihre Wahrnehmung von Parteien in Deutschland." easy_social_sciences (67): 19-29. doi: https://doi.org/10.15464/easy.2022.04.

Nach oben
Herausgeberschaft

Riebe, Frauke, Lukas Hetzer, and L. Constantin Wurthmann, ed. 2022. Die Bundestagswahl 2021: Perspektiven und Daten aus der deutschen Wahlstudie. easy_social_sciences 67. https://www.gesis.org/fileadmin/upload/easy/easy_67.pdf.

Nach oben
Sonstiger Artikel

Balduini, Anna Sveva, Brian Burgoon, Marius Busemeyer, Valentina Gualtieri, Lukas Hetzer, Matteo Luppi, Francesco Nicoli, and Stefano Sacchi. 2022. "Secular economic challenges and public support for policy interventions: Technological change and globalization in a randomized survey experiment in eight counties." Inapp Paper n.33-2022. INAPP. https://oa.inapp.org/xmlui/handle/20.500.12916/3435.

Vortrag

Nach oben
Konferenzbeitrag

Hetzer, Lukas. 2022. "Regional inequality and European fiscal integration in times of crisis: How regional wealth and Covid-19 impact shape public support for EU risk sharing." ECPR General Conference 2022, Innsbruck, 23.08.2022.