Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Nach oben

Vita

Simone Haasler studierte Soziologie und Volkswirtschaftslehre an der Universität Trier und promovierte 2009 zum Dr. rer. pol. an der Universität Bremen. Hier arbeitete sie zwischen 2001 und 2016 unter anderem am SOCIUM sowie am Zentrum für Arbeit und Politik (zap) und war insbesondere mit der Leitung und Koordination von europäischen Forschungs- und Transferprojekten betraut. Sie habilitierte sich 2018 an der Universität Bremen und lehrt seither als Privatdozentin. Von 10/2019 bis 10/2020 übernahm sie eine W3-Vertretungsprofessur am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Außerdem war sie von 1999-2001 als Bildungsexpertin bei der Weltbank in Washington D.C., USA im Bereich Wissensmanagement für Projekte in Afrika und Lateinamerika zuständig. Seit  2017 leitet Simone Haasler die Abteilung Knowledge Exchange & Outreach (KEO) bei GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften.  


Nach oben

Service

Ansprechpartnerin für den Bereich Wissenstransfer, Wissenschaftskommunikation und Outreach  

Nach oben

Forschung

Wandel der Erwerbsarbeit, Arbeitsmarkt und Qualifikation, Berufliche Bildung, Erwachsenenbildung und lebensbegleitendes Lernen

Nach oben

Veröffentlichungen

Publikation

Nach oben
Zeitschriftenaufsatz

Haasler, Simone. 2020. "The German system of vocational education and training: challenges of gender, academisation and the integration of low-achieving youth." Transfer 26 (1): 57-71. https://doi.org/10.1177/1024258919898115.

Wicht, Alexandra, Nora Müller, Simone Haasler, and Alexandra Nonnenmacher. 2019. "The interplay between education, skills and job quality." Social Inclusion 7 (3): 254-269. doi: http://dx.doi.org/10.17645/si.v7i3.2052.

Haasler, Simone. 2016. "Verhinderte Karrieren und Berufswechsel : berufliche Orientierungen von Frauen der mittleren Erwerbsgeneration." Berufs- und Wirtschaftspädagogik online (bwp@) (Spezial 12, http://www.bwpat.de/ausgabe/spezial12/haasler): 1-15. http://www.bwpat.de/spezial12/haasler_bwpat_spezial12.pdf.

Nach oben
Beitrag im Sammelwerk

Hokema, Anna, and Simone Haasler. 2021. "Weibliche Solo-Selbstständigkeit – innovative Arbeitsmarktintegration oder Weg in die Prekarisierung?." 1. In Geschlechterungleichheiten in Arbeit, Wohlfahrtsstaat und Familie, edited by Simone Scherger, Ruth Abramowski, Irene Dingeldey, Anna Hokema, and Andrea Schäfer, 333-360. Frankfurt/New York: Campus Verlag.

Haasler, Simone. 2018. "Der erweiterte Nutzen beruflichen Lernens." 3.. In Handbuch Berufsbildungsforschung, edited by Felix Rauner, and Philipp Grollmann,

Haasler, Simone. 2017. "'I Do This Just To Keep That Basic Skill'—The Role of Identity Continuities for Careers." 1.. In Identity as a Foundation for Human Resource Development, edited by Kate Black, Russel Warhurst, and Sandra Corlett, Routledge Studies in Human Resource Development 26, 223-236.

Organisation

Nach oben
Veranstaltung

Mochmann, Ingvill Constanze, Norman Mukasa, and Simone Haasler. 2018. "Capacity Building for Data Management and Participation in International Surveys in Africa (Session organisor)." RDA Plenary Session, Garbone, Botswana, 06.11.2018.