Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Nach oben

Vita

In Saarbrücken habe ich zum Jahresanfang 2015 meinen Master im internationalen Studiengang "Language Science and Technology" abgeschlossen.

Zuvor hatte ich in Düsseldorf Anfang 2012 erfolgreich den Bachelor im damaligen Studiengang "Informationswissenschaft und Sprachtechnologie" beendet.

Zwischen Bachelor und Master hatte ich auch in Maastricht den internationalen Master-Studiengang "Artificial Intelligence" ausprobiert - mich dann aber doch entschieden, insbesondere auf das Feld der Sprachtechnologie bzw. Computerlinguistik zu setzen. Saarbrücken war dafür genau der richtige Ort.

Bei GESIS kann ich sowohl Kenntnisse der Informationswissenschaft als auch meine Erfahrung im Bereich Sprachtechnologie anbringen. Ich arbeite dort zu Zeit im Kontext der Verlinkung von verschiedenen Datenquellen.

Nach oben

Forschung

My research focus is currently on author name disambiguation and progressive techniques for dealing with missing information in entity resolution.

Nach oben

Veröffentlichungen

Publikation

Nach oben
Beitrag im Sammelwerk

Backes, Tobias. 2018. "Effective unsupervised author disambiguation with relative frequencies." In JCDL '18 The 18th ACM/IEEE Joint Conference on Digital Libraries Fort Worth, TX, USA - June 03 - 07, 2018, edited by Jiangping Chen, Marcos André Gonçalves, and Jeff M. Allen, 203-212. New York: ACM. doi: http://dx.doi.org/10.1145/3197026.3197036.

Backes, Tobias. 2018. "The Impact of Name-Matching and Blocking on Author Disambiguation." In CIKM '18 : The 27th ACM International Conference on Information and Knowledge Management Torino, Italy — October 22 - 26, 2018, 803-812. New York: ACM. doi: http://dx.doi.org/10.1145/3269206.3271699.

Vortrag

Nach oben
Konferenzbeitrag

Backes, Tobias. 2018. "Effective Unsupervised Author Disambiguation with Relative Frequencies." Joint Conference on Digital Libraries (JCDL) 2018, 05.06.2018.

Backes, Tobias. 2018. "The Impact of Name-Matching and Blocking on Author Disambiguation." 27th ACM International Conference on Information and Knowledge Management, 24.10.2018.