Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Nach oben

Vita

Veronika Keck ist eine wissenschaftliche Mitarbeiterin und Kommunikationsmanagerin bei GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften in der Abteilung Survey Design and Methodology. Sie arbeitet in den Projekten ESS und SSHOC an Übersetzungsprozessen für internationale Umfrageprogramme. Sie hat ihren BA (2014) und MA (2018) in Übersetzungswissenschaft und Konferenzdolmetschen (Deutsch, Russisch, Englisch) mit Zusatzfach Wirtschaftswissenschaften an der Universität Mainz abgeschlossen. Seit 2016 ist sie außerdem als freiberufliche Übersetzerin & Dolmetscherin u.a. in den Bereichen Fragebogenübersetzung, Marketing und Recht tätig.


Nach oben

Forschung

Verwendung von CAT-Tools in der Übersetzung, Maschinelles Übersetzen & Post-Editing, Fragebogenübersetzung, Methodik der Fragebogenübersetzung.



Nach oben

Veröffentlichungen

Vortrag

Nach oben
Beitrag nicht auf Konferenz

Keck, Veronika. 2021. "Fragebogenübersetzung in internationalen Studien – eine Nische für Sprachexperten?."

Keck, Veronika. 2021. "Translation 4.0. : Usability of machine translation."

Keck, Veronika. 2020. "TRAPD: Online Review Discussion in International Survey Translation Projects."

Organisation

Nach oben
Veranstaltung

Vipavc Brvar, Irena, Veronika Keck, Iris Buunk, and Ana Inkret. 2021. "SSHOC Workshop Code of Conduct."

Leenarts, Ellen, Ricarda Braukmann, Erzsébet Tóth-Czifra, Tatsiana Yankelevich, and Veronika Keck. 2021. "Train-the-Trainer RDM Bootcamp." SSHOC DARIAH Train-the-trainer RDM Bootcamp, 08.02.2021 - 11.02.2021.