Leibniz im Landtag NRW 2020: Wissenschaft und Politik treffen sich digital zum Dialog

| Kategorien: GESIS-News; Pressemitteilung

Zum elften Mal treffen am 04. und 05. November Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der nordrhein-westfälischen Leibniz-Institute in persönlichen Gesprächen auf Landtagsabgeordnete aus NRW. Doch eines ist in diesem Jahr anders: Unter dem Motto „Das neue Normal“ finden die Treffen erstmals nicht vor Ort im Düsseldorfer Landtag, sondern vollständig im virtuellen Raum statt.

Seit 2009 lädt „Leibniz im Landtag NRW“ jedes Jahr im Herbst die Abgeordneten aller Parteien ein, sich mit fachkundigen Gesprächspartnerinnen und -partnern aus der Wissenschaft über zukunftsweisende Entwicklungen auszutauschen sowie aktuelle gesellschafts- und forschungsrelevante Fragen zu diskutieren. Auf der Agenda stehen zahlreiche Themen: von Bildung und Gesellschaft über Gesundheit, Umwelt und Nachhaltigkeit, Open Science und digitaler Welt bis hin zu Stadt und Raum sowie Wirtschaft und Strukturwandel.

Auf diese Weise möchte "Leibniz im Landtag NRW" auch in diesem Jahr interessierten Politikerinnen und Politikern einen Einblick in die vielfältige Forschung und Expertise der zehn teilnehmenden Leibniz-Institute in NRW geben. Die Forschenden selbst informieren in Einzelgesprächen oder Kleingruppen über aktuelle Trends und Erkenntnisse aus ihren Forschungsgebieten. Gleichzeitig erhalten sie ihrerseits die Gelegenheit, diese im persönlichen Austausch mit Verantwortlichen aus der Politik zu diskutieren und die gesellschaftliche Relevanz ihrer wissenschaftlichen Fragestellungen kritisch zu reflektieren.

Indem wir uns dem „neuen Normal“ anpassen, wollen wir trotz der Verlagerung in den virtuellen Raum gerade in diesem Jahr den direkten Dialog zwischen Wissenschaft und Politik aufrechterhalten und weiter fördern.

Kontakt: kontakt(at)leibniz-nrw(dot)de

Zur Pressemitteilung