Programme for the International
Assessment of Adult Competencies

Stata- und SAS-Makros

Die OECD stellt Makros für die Berechnung in Stata und SAS zur Verfügung. Darüber hinaus stellt der Educational Testing Service (ETS) zusammen mit der International Association for the Evaluation of Educational Achievement (IEA) eine Excel-Datei mit vordefinierten Formeln zur Verfügung, um Signifikanztests bei Gruppenvergleichen durchzuführen: Link zum Download der Excel-Funktionen (51 kB) und der dazugehörigen Dokumentation (76 kB).

 

Berechnungen in Stata

Stata-Befehle:Mögliche Analysen:
REPEST

Stata-Modul, das speziell für die Analyse der PISA-, PIAAC- und TALIS-Daten der OECD konzipiert wurde. Weitere Informationen finden Sie hier!

 

PIAACTOOLSStata-Modul für die Analyse mit PIAAC-Daten. Weitere detaillierte Informationen finden Sie hier sowie im Benutzungshandbuch!

piaacdes

Basisstatistiken wie Mittelwert, Median, Perzentile und Standardabweichung

piaacreg

Regressionen (z.B. logit, probit, poisson etc.)

  • PVs als abhängige Variablen: pvdep(pv_prefix)
  • PVs als unabhängige Variablen: pvindep1(pv_prefix), pvindep2(pv_prefix), pvindep3(pv_prefix
 

piaactab

Häufigkeiten auf Kompetenzstufen

 

Berechnungen in SAS

Installation: https://www.oecd.org/skills/piaac/data/collapsecontents/PIAAC_Tool%202.0%20web.zip

Weitere Informationen können Sie dem Benutzungshandbuch entnehmen!