GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

Standards, Richt­linien und Qualitäts­sicherung für Maßnahmen zur Ver­wirk­lichung der Ge­schlech­ter­ge­rech­tig­keit in der Wissen­schaft

Vorschlagsformular

Hier haben Sie die Möglichkeit, Maßnahmen Ihrer Einrichtung zur Aufnahme in den INKA vorzuschlagen. Für die vorgeschlagenen Maßnahmen gelten folgende Kriterien:

Angaben zur Einrichtung

Inhaltliche Angaben zur Maßnahme

Der Beschreibungstext der Maßnahme soll sachlich, neutral und nicht-werbend geschrieben sein. Bitte erwähnen Sie folgende Punkte: vollständiger Name der Maßnahme und der Einrichtung, zuständiger Bereich, ggf. Zielgruppe/n und Fachbezug, Beginn und Dauer der Maßnahme, Inhalt und Ablauf der Maßnahme. Alle Angaben müssen online auf den Seiten der Hochschule verfügbar und damit überprüfbar sein. Informationen, die nicht überprüfbar sind, werden nicht veröffentlicht.

Die Ziele sollen neutral formuliert sein und einen konkreten Bezug zur Maßnahme haben. Wurden konkrete Ziele erreicht (bspw. ein bestimmter Frauenanteil o.ä.), kann dies unter Ergebnisse und Wirkungsweisen dokumentiert werden.

Die dargestellten Ergebnisse und Wirkungsweisen der Maßnahmen müssen in einer dokumentierten Form öffentlich verfügbar und überprüfbar sein (bspw. veröffentlichte Evaluationen).

Inhaltliche Zuordnung der Maßnahme

Bitte ordnen Sie Ihre Maßnahme innerhalb der Handlungsfelder max. 2 Kategorien zu, z.B. Rekrutierung und Kinderbetreuung. Eine Mehrfachauswahl ist durch das Drücken der "strg"-Taste möglich.

Weitere Zuordnung der Maßnahme (Mehrfachnennung möglich)

Vertrauliche Angaben für Nachfragen

Meine vertraulichen Kontaktdaten werden nicht veröffentlicht, sondern lediglich für Nachfragen zu meinen Angaben gespeichert.

Weiteres Vorgehen nach dem Eintrag

Zunächst überprüft GESIS die eingegangene Meldung und sendet es bei Rückfragen oder unvollständigen Angaben zur Überarbeitung zurück. Nach Überprüfung der Maßnahme erstellt GESIS eine abschließende Bewertung. Sie erhalten eine Rückmeldung von GESIS, ob Ihre Maßnahme aufgenommen wird oder nicht.
Bei einer positiven Rückmeldung wird die Maßnahme ins Englische übersetzt und auf Deutsch und Englisch in den INKA eingestellt. Dieser Prozess kann bis zu drei Monaten dauern. Sie erhalten von GESIS eine Nachricht, wenn Ihre Maßnahme online verfügbar ist. GESIS behält sich vor, Modellbeispiele bei Bedarf auch wieder zu löschen oder den Status zu verändern. Sie werden darüber in jedem Fall informiert.

Bei Rückfragen zum Aufnahmeprozess, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: starq(at)gesis(dot)org

Falls Sie den Eintrag Ihrer gemeldeten Maßnahme auf Ihrer Webseite verlinken möchten, finden Sie dazu Hinweise im Bereich FAQs.