Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Online-Veranstaltung zum Thema „125 Jahre Frauenstudium“ – wie steht es um die Gleichstellung in Wissenschaft und Bildung?


Kategorien: Wissenschaftspolitik; Gleichstellungspolitik; Wissenschaft Aktuell; CEWS Aktuell

Die Georg-von-Vollmar-Akademie plant am 19.10. passend zum Semesterstart eine Online-Veranstaltung zum Thema„125 Jahre „Frauenstudium“ – wie steht es um die Gleichstellung in Wissenschaft und Bildung?“. Dabei soll es um aktuelle Probleme bezüglich der Gleichstellung an Hochschulen und in der Wissenschaft gehen. Wo gibt es noch geschlechterbezogene Ungleichheit und wie kann effektive Gleichstellungspolitik aussehen? Wer studiert heute was? Was ist mit Chancengleichheit nach der Promotion?

Diese und weitere Fragen diskutieren wir mit einem spannenden Podium: Dr. Margit Weber (Sprecherin der Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Bayerischen Hochschulen, Frauenbeauftragte der Ludwig-Maximilians-Universität in München), Dr. Andrea Löther (stellvertretende Leiterin des Teams CEWS (Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung) bei GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) und als Moderatorin Kim Celin Seibert (Bayern-Hochschulgruppen-Koordinatorin der JuSos). Dabei ist auch ein reger Austausch mit den Teilnehmenden erwünscht.

Hier der Link zur Facebook-Veranstaltung: https://fb.me/e/2tK9tXWcR

19.10., 18:15 Uhr bis 20:15 Uhr

Hier geht’s zur Anmeldung

Die Georg-von-Vollmar-Akademie ist eine Einrichtung für politische Erwachsenenbildung. Kernanliegen ist es, Menschen für die aktive Mitgestaltung in unserer Demokratie zu bewegen.