GESIS-Homepage besuchen

Kompetenz­zentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

„Vielfältige Verantwortungen“: Publikation zu Diversität in Zeitschrift supervision


Kategorien: Diversity, Antidiskriminierung, Intersektionalität; Hochschulen, Hochschulforschung; Wissenschaft Aktuell; CEWS Aktuell

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift supervision – Mensch Arbeit Organisation legt den Fokus auf das Thema „Diversität“ mit der Perspektive „Gleichzeitigkeit von Gemeinsamkeiten und Unterschieden“. Dr. Nina Steinweg vom CEWS nimmt in ihrem Beitrag „Vielfältige Verantwortungen“ eine organisationale Perspektive ein und greift die Anforderungen an diskriminierungssensible Organisationen am Beispiel von Hochschulen auf. Sie hebt die Herausforderungen von Hochschulen als diskriminierungssensiblen Organisationen im Spannungsfeld von New Public Management, Wettbewerb um die „besten Köpfe“, Unterfinanzierung und die Verantwortung für ein gerechtes und diskriminierungsfreies Bildungssystem hervor. Zudem wirft sie einen Blick auf die Strukturen von Diversity Management und Antidiskriminierungspolitik im Lichte der rechtlichen Rahmenbedingungen.

Ebenfalls in der Ausgabe vertreten ist die Präsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) Prof. Dr. Katja Becker mit einem Interview („Blick in die Praxis“). Sie stellt darin fest, dass die Vielfalt von Akteur*innen im Wissenschaftssystem und die Berücksichtigung von Vielfaltsfaktoren zentrale Voraussetzungen für qualitativ hochwertige Forschung sind. Mit einem qualitativen Diversitätskonzept will die DFG ihre Maßnahmen zur Förderung von Diversität in der Wissenschaft weiter ausbauen und systematisieren.

--

Steinweg, Nina (2022)

Vielfältige Verantwortungen - Anforderungen an diskriminierungssensible Organisationen am Beispiel der Hochschule

In: supervision - Mensch Arbeit Organisation: Diversität - die Gleichzeitigkeit von Gemeinsamkeiten und Unterschieden, 40. Jahrgang, Heft 1, S.19-26

https://doi.org/10.30820/1431-7168-2022-1-19