Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Sozioökonomie der Sexualitäten. 3. Jahrestagung Arbeitskreis Sexualitäten in der Geschichte

Zeitraum:
Ort: Universität Wien
.ics / iCalendar: Kalenderdatei herunterladen

Mit der 3. Jahrestagung des Arbeitskreises Sexualitäten in der Geschichte (AKSG) soll das Interesse auf zwei, wie die Veranstaltenden meinen, bislang in der deutschsprachigen und internationalen Sexualitätsgeschichte vernachlässigte Kategorien gelenkt werden, nämlich das Soziale und Wirtschaftliche. "Mit 'Sozioökonomie' verwenden wir einen Begriff, der in 'beide Richtungen' gelesen werden kann und die Interaktion von Gesellschaft und Wirtschaft betont."

Sebastian Bischoff (Universität Paderborn), Franz X. Eder (UniversitätWien), Paul Horntrich (Universität Wien), Julia König (Johannes Gutenberg-Universität Mainz), Nora Lehner (Universität Wien), DagmarLieske (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main), 1010 Wien (Austria)

Bewerbungsschluss: 31.10.2021

Sozioökonomie der Sexualitäten. 3. Jahrestagung Arbeitskreis Sexualitäten in der Geschichte. In: H-Soz-Kult, 22.08.2021, www.hsozkult.de/event/id/event-112350.