Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Workshop zur Digitalen Gewalt

Zeitraum:
Ort: online
.ics / iCalendar: Kalenderdatei herunterladen

Kostenloser Workshop für Frauen* und Trans*

Wann: Freitag, 03. Dezember 2021 12.00-15.00 Uhr

Wo: via Zoom

Als Frau* wird man leicht eine Zielscheibe für die vielfältigen Formen digitaler Gewalt - denn Misogynie macht auch vor dem Netz kein Halt. Trotz des digitalen Alltags, sind vielen die Gefahren im Netz nicht bewusst. Bei  Betroffenheit stellt sich dann die Frage, wie damit umgegangen werden kann. Im Workshop werden die Hintergründe und unterschiedlichen Erscheinungsformen von digitaler Gewalt dargestellt. Anschließend geht es konkret darum, welche Strategien zur Abwehr ergriffen werden können. Neben  Fallbeispielen können auch eigene Erfahrungen geteilt werden.

Die Trainerin:

Jenny-Kerstin Bauer hat einen Master of Social Work – Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession absolviert. Sie arbeitet beim Bundesverband für Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe als Referentin für das Projekt »Aktiv gegen digitale Gewalt«und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit dem Schwerpunkt SocialMedia. Seit 2016 führt sie außerdem Bildungsangebote und Beratung zu digitaler geschlechtsspezifischer Gewalt durch.

Anmeldung bis zum 25.11.2021 an: caroline.kunert@hu-berlin.de