Metadata for Official Statistics

Zur Berechnung des Stichprobenfehlers im Mikrozensus

Bernhard Schimpl-Neimanns

Die folgenden Informationen beschreiben, wie der Stichprobenfehler für die Scientific Use Files des Mikrozensus sowohl mit sogenannter freier Hochrechnung (Designgewichtung) als auch mit gebundener Hochrechnung (Poststratifikation) berechnet werden kann.

Mit der Umstellung des Mikrozensus ab 2005 auf eine kontinuierliche Erhebung mit gleitender Berichtswoche sind auch die bei der Hochrechnung der Stichprobenergebnisse angewendeten Verfahren modifiziert worden. Neben dem hierfür relevanten Bericht "Varianzschätzung für Mikrozensus Scientific Use Files ab 2005" zeigen weitere Texte und Beispielprogramme Schätzungen für die Mikrozensen 1996 bis 2004 und 1973 bis 1987.

  • Schimpl-Neimanns, B., 2010: Varianzschätzung für Mikrozensus Scientific Use Files ab 2005. GESIS-Technical Report Nr. 2010/03. [.pdf]
  • Schimpl-Neimanns, B., 2011: Schätzung des Stichprobenfehlers in Mikrozensus Scientific Use Files ab 2005. AStA Wirtschafts- und Sozialstatistisches Archiv 5 (1): 19-38. DOI: 10.1007/s11943-011-0092-4. [.pdf]

  • Programme zur Konstruktion der Hilfsmerkmale für den Mikrozensus ab 2005 und Beispiele des GESIS-Technical Report 2010/03
    Complex Samples
    TR_10-03_SPSS.zip TR_10-03_SAS.zip TR_10-03_Stata.zip

  • Einführung: Zur Berechnung des Stichprobenfehlers im Mikrozensus [.pdf]
    • Design-basierte Schätzung von Gesamtwerten (Totals) für das Scientific Use File des Mikrozensus 1997 [.pdf]
    • Design-basierte Schätzung von Gesamtwerten (Totals) für das Scientific Use File des Mikrozensus 1996 [.pdf]
  • Schimpl-Neimanns, B., 2009: Schätzung des Stichprobenfehlers im Mikrozensus mit Stata – Eine Einführung mit Beispielen zum Campus File Mikrozensus 2002. GESIS-Methodenbericht 2009/02. Mannheim: GESIS. [.pdf]
  • R_Beispiele.zip SAS_Beispiele.zip SPSS_Beispiele.zip Stata_Beispiele.zip

  • Rendtel, U./Schimpl-Neimanns, B., 2001: Variance Estimation for the Scientific Use File of the German Microcensus, Paper prepared for the International Conference on Quality in Official Statistics, Stockholm, May 14-15, 2001. [.pdf]
  • Rendtel, U./Schimpl-Neimanns, B., 2001: Die Berechnung der Varianz von Populationsschätzern im Scientific Use File des Mikrozensus ab 1996. ZUMA-Nachrichten 48: 85-116. [.pdf]
  • Schimpl-Neimanns, B./Rendtel, U., 2001: SAS-, SPSS- und STATA-Programme zur Berechnung der Varianz von Populationsschätzern im Mikrozensus ab 1996. ZUMA-Methodenbericht 2001/04. [.pdf]
  • Schimpl-Neimanns, B., 2005: Berechnung des Stichprobenfehlers im Mikrozensus mit SPSS Complex Samples. [.pdf]

  • Programme zur Varianzberechnung von... für den Mikrozensus 1996 bis 2004
    Complex Samples
    Totals VarMZ_T.SAS VarMZ_T.SPS CS_T.SPS VarMZ_T.DO
    Ratios and means VarMZ_R.SAS VarMZ_R.SPS CS_R.SPS VarMZ_R.DO
    Regression estimators (adjustment) VarMZ_A.SAS VarMZ_A.SPS CS_A.SPS VarMZ_A.DO


    Programme zur Varianzberechnung von ... für den Mikrozensus 1973 bis 1987 am Beispiel MZ 1987
    Complex Samples
    Totals Total_MZ87.sas Total_MZ87.sps Total_MZ87.do
    Ratios Ratio_MZ87.sas Ratio_MZ87.sps Ratio_MZ87.do