• Sie sind hier:
  • Home
  • GESIS-News

GESIS maßgeblich für führende Rolle Deutschlands in den empirischen Sozialwissenschaften

| Kategorien: GESIS-News; Pressemitteilung

Zu diesem Urteil kommt der Senat der Leibniz-Gemeinschaft. Er bescheinigt GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften durchweg sehr gute Leistungen: Eine wichtige Bestätigung um die Kernkompetenz von GESIS im Bereich Forschungsdateninfrastruktur weiter zu entwickeln. Außerdem wird das Institut darin unterstützt, künftig seine Angebote im Bereich digitaler Verhaltensdaten auszubauen.

Der Leibniz-Senat lobt das „umfassende, in seiner Breite einmalige Angebotsportfolio“ von GESIS, „mit dem das Institut maßgeblich zur führenden Rolle Deutschlands in den europäischen und internationalen empirischen Sozialwissenschaften beiträgt“. Die Würdigung der zentralen Rolle als Infrastruktur für die Sozialwissenschaften bringt den Senat dazu, die weitere gemeinsame Förderung von GESIS durch Bund und Länder ausdrücklich zu empfehlen. „Wir fühlen uns in unserer Arbeit bestätigt und ermutigt unseren Weg wie geplant fortzusetzen“ freut sich GESIS-Präsident Prof. Christof Wolf.

Im Kern der Angebote von GESIS steht die Währung empirischer Wissenschaft: Forschungsdaten. Mit der Durchführung und Koordination zentraler komparativer Langfriststudien und der Aufbereitung dieser Datensätze stellt GESIS hochwertige Forschungsdaten bereit. Das Institut erschließt darüber hinaus zusätzliche Daten aus der politischen und kommerziellen Sozialforschung für die Weiternutzung und sorgt für eine nachhaltige Archivierung und Registrierung von Forschungsdaten, heißt es in der Stellungnahme. Auch trage GESIS mit seiner methodischen Forschung und darauf basierenden Angeboten zur Qualitätssicherung und -verbesserung von Umfragen bei.

Zur Pressemitteilung

Kategorien: GESIS-News; Pressemitteilung