GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

Wi4impact – Wissen wie Wissen wirkt im Kontext der Digitalisierung



Projektbeschreibung

Das Vorhaben Wi4impact untersucht den Einfluss von Digitalisierung auf den Wissenstransfer am Beispiel der digitalen Transfermedien Wissenschafts-Blog und -Podcast. Der Fokus liegt auf der Transferwirkung dieser Medien auf Vernetzungs- und Kooperationsstrukturen zwischen unterschiedlichen Akteuren innerhalb und außerhalb der Wissenschaft. Es wird der Frage nachgegangen, wie, mit welcher Zielsetzung und mit welchem Impact Blogs und Podcasts von deutschen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen den Wissenstransfer in den letzten 15-20 Jahren unterstützt und transformiert haben. Mittels eines Mixed-Methods-Designs aus Status-Quo-, Impact- und Performance-Analyse werden je 100 Wissenschafts-Blogs und -Podcasts in Bezug auf Produktion, Verbreitung, Nutzung und Nutzergruppen untersucht. Das Vorhaben bildet zentrale Mechanismen der Vernetzungsstruktur für den Wissenstransfer verschiedener Disziplinen ab und prüft deren Nachhaltigkeit. Ziel der Studie ist es, Indikatoren für einen gelingenden Wissenstransfer durch digitale Medien zu bestimmen und hieraus Empfehlungen für den Wissenstransfer und die Wissenschaftspolitik abzuleiten.




Projektlaufzeit
01.08.2022 – 31.07.2025

Gefördert durch

Bundesministerium für Bildung und Forschung